„X-Men: Erste Entscheidung“ Gewinnspiel mit Kinofreikarten


X-Men: Erste Entscheidung Filmplakat
X-Men: Erste Entscheidung Filmplakat

Nur noch wenige Tage bis zum Kinostart von „X-Men: Erste Entscheidung„. Ab dem 09.06.2011 können Kinobesucher den neusten Film der erfolgreichsten Comic-Franchise aller Zeiten auf der großen Leinwand sehen. „X-Men: Erste Entscheidung“ führt zum Anfang der Saga zurück und enthüllt dabei neue Details um weltweit bekannte Ereignisse und es wird nun endlich erzählt, wie aus zwei Freunden, die die Welt verändern wollten, schließlich Feinde geworden sind.

Nach der „X-Men Trilogie“ und dem Abstecher „X-Men Origins“ ist „X-Men: Erste Entscheidung“ mittlerweile der fünfte Teil der Franchise-Reihe. Durch seine optischen Highlights und die dramatische Story reiht er sich nahtlos in die Leistungen seiner Vorgänger ein.
Dieses Mal schlüpfen vor allem Jungstars in die Rollen den zentralen Charaktere. Darunter James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence und January Jones. Untersützt werden sie von Hollywoodstar Kevin Bacon.

Deutscher Trailer zu „X-Men: Erste Entscheidung“
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=u5jT03H7f04&feature=youtu.be[/youtube]

Gewinnspiel:
Kommenden Donnerstag startet „X-Men: Erste Entscheidung“ in den deutschen Kinos. In diesem Zusammenhang verlosen wir auf Filmfreek.de 1×2 Kinofreikarten zum Film und eine „X-Men: Trilogie“ DVD Box zu den ersten drei Filmen. Die Karten sind in jedem Kino innerhalb von Deutschland gültig.

X-Men Trilogie DVD
X-Men Trilogie DVD

Teilnahmebedingungen:
Um an der Verlosung der Freikarten und der „X-Men“ DVD Box teilzunehmen, nutzt einfach das Kommentarfeld unten und teilt uns mit, welche Superkraft ihr am liebsten besitzen würdet.

Erhöhung deiner Gewinnchancen
Wer seine Gewinnchancen noch ein bisschen erhöhen möchte und über ein Twitter und/ oder Facebook Konto verfügt, kann dies wie folgt erreichen.
Twitter: Einfach den folgenden Text markieren und als Tweet in eurem Konto veröffentlichen.
Ja, ich will zum #Kinostart von „X-Men: Erste Entscheidung“ Freikarten oder die X-Men DVD Box gewinnen! http://goo.gl/FrCij @Filmfreek
Facebook: Einfach hier Fan von Filmfreek.de auf Facebook werden und als Kommentar zum entsprechenden “X-Men: Erste Entscheidung” Gewinnspiel, eure Antwort posten.
Für jede dieser Möglichkeiten erhaltet ihr am Ende ein weiteres Los in der Ziehungstrommel, somit sind maximal 3 Lose pro Person möglich.

Die „X-Men: Erste Entscheidung„- Gewinnspielaktion endet am Dienstag, 14.06.2011 um 18.00h.

Viel Spaß und viel Glück an alle Teilnehmer!

50 Replies to “„X-Men: Erste Entscheidung“ Gewinnspiel mit Kinofreikarten”

  1. Ich hätte gerne die Macht, böse Menschen (Vergewaltiger,Kinderschänder,Mörder ect) am Geruch zu erkennen…dann gäbe es weniger Leid in der Welt 👿

  2. Als Kind fand ich ja immer Spider-Man am coolsten. Unsichtbar sein können, klar, daran denkt jeder als erstes, Unverwundbarkeit ist sicherlich auch was cooles, auch wenn einem das so direkt nicht viel bringt.

  3. Ich würde gerne Fliegen. Günstig und schnell in fremde Länder reisen, mal aufs Auto verzichten können, Menschen aus brennenden Häusern retten, den geilsten Ausblick auf die Erde und grenzenlose Freiheit zu haben, naja und dann noch das „Supertalent“ auf RTL gewinnen und berühmt werden. ^^
    Joa, ich glaube, dazu hätte ich eher Lust. 😀

  4. Die Fähigkeit Raum und Zeit zu kontrollieren. Damit könnte ich überall zu jederzeit sein und wäre sicherlich auch im Physikstudium der gefragteste Typ 😎 😆

  5. Ich würde mich gern Beamen können, auf jeden Fall könnt ich morgens dann länger schlafen und wär dennoch immer pünktlich auf der Arbeit. Und ich weiß nicht ob es dafür ein besonderen Begriff gibt, aber ich würde gern ein Super Gehör haben, das so weit geht, das wenn ich will sogar Gedanken hören kann! 😀

  6. Ich wäre gern unverwundbar und hätte übermenschliche Kräfte, dann könnt ich die höchsten Berge erklimmen und in brennende Häuser laufen. Ich denk damit könnt man viel gutes tun.

    Auf keinen Fall möcht ich die Zukunft sehen! Nicht alles kann man ändern, dann will ich es auch nicht wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik „Hangover 2“

Es ist schon wieder passiert! Dieses Mal in einer fremden Stadt, in einem fremden Land. “Hangover 2” ist so sehr...

Schließen