US Trailer zu „In Time“ mit Justin Timberlake


Beim Surfen durch’s Internet bin ich mal wieder auf einen verdammt interessanten Film und dessen Trailer gestoßen, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Die Rede ist von “In Time”.
Zwei Dinge sprechen für diesen Film nachdem ich den Trailer gesehen habe:
1. die Story ist ohne Wenn und Aber etwas noch nie dagewesenes
2. obwohl der Trailer gut 4 Minuten läuft, hat man nicht das Gefühl, dass er zu viel verrät.

In Time” spielt in einer Zukunft, in der Menschen nur noch 25 Jahre zu Leben haben. Durch diese durch Genmanipulation hervorgerufene Einschränkung, soll die Überbevölkerung einigermaßen unter Kontrolle gehalten werden. Jedes weitere Jahr muss hart dazu verdient werden. Lebensminuten wurden als neue Währung eingeführt, die nun das Zahlungsmittel sowohl für Lebensnotwendiges als auch für Luxusgüter gelten. Glücklich wer da 100 Lebensjahre gutgeschrieben bekommt. Und genau so ergeht es Will Salas. Durch eine Zufallsbekanntschaft werden ihm eine Unmenge an Lebensminuten gutgeschrieben und da Zeit in diesem Falle Macht bedeutet, stehen ihm ganz neue Möglichkeiten offen. Doch bald sieht er sich schon mit der korrupten Polizei konfrontiert und bangt um sein Leben.

US Trailer zu “In Time”
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=XnGHQokMhZ0[/youtube]

Es scheint ganz so, als würde sich Justin Timberlake so langsam als Schauspieler etablieren. Zumindest fällt seine Besetzung in der Hauptrolle nicht weiter negativ auf. Neben ihm ist eine ganze Riege an Jungstars zu sehen. Alex Pettyfer, Olivia Wilde, Amanda Seyfried und Cillian Murphy spielen allesamt in “In Time” mit und auch Johnny Galecki, zuletzt bekannt aus “The Big Bang Theory” ist mit von der Partie.
Regisseur und Drehbuchautor Andrew Niccol war vor “In Time” bereits für “Gattaca”, “Lord of War” und “Die Truman Show” verantwortlich.


Am 03.11.2011 hat “In Time” seinen deutschen Kinostart und für mich steht ein Besuch im Kino schon jetzt fest!

Update 21.09.2011:

Ich habe heute erfahren, dass der offizielle deutsche Kinostart auf den 01.12.2011 verlegt worden ist. Also muss nun ein ganzer Monat mehr Geduld aufgebracht werden, aber es wird sich lohnen!

4 Replies to “US Trailer zu „In Time“ mit Justin Timberlake”

  1. Das ist ein schlechter Scherz oder? Der Trailer verrät nicht zuviel? Der Trailer verrät 95% des Films. Fehlt eigentlich nur noch der Abspann.

  2. das ist mal ne gute Idee aus Hollywood. Ich finde das Thema spannend und depremierend. Der Trailer ist schon klasse und macht Appetit. Bin mir nicht sicher, ob das der Riesen-Blockbuster wird, aber ich werde mir den Film auf jeden Fall ansehen.

  3. @Robert: ich bleib bei meiner Meinung. Klar 4 Minuten sind viel Zeit für einen Trailer, aber dennoch hat es eher mein Interesse am Film geweckt, als befriedigt. Die Basics sind nun schon mal bekannt, aber es ist allemal Wert den Film des Gesamtbilds wegens zu gucken.

    @Ralf: muss ja auch kein Blockbuster werden um gut zu sein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsche Box Office Kinocharts KW 29

Wie sein Konkurrent "Transformers 3" zuvor, schafft es auch "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2" seine Position an...

Schließen