US Kultbuch „Wie man einen Gartenzwerg-Angriff überlebt“ wird verfilmt


Von Überlebensratgebern bei Zombie-Attacken gibt es mittlerweile ja diverse Varianten. Genauso satirisch und vielleicht noch ein wenig augenzwinkernder ist der Überlebensratgeber bei Gartenzwerg-Attacken “How to Survive a Garden Gnome Attack”.
Der ausführliche original Titel des US Kultbuchs lautet “How to Survive a Garden Gnome Attack: Defend Yourself When the Lawn Warriors Strike (And They Will)” und zeigt noch deutlicher, die Notwendigkeit eines solchen Ratgebers. Denn die kleinen Gartenzwerge sind bei weitem nicht so unschuldig wie vermutet und haben mit den Schmusefiguren aus „Gnomeo & Julia“ nicht viel gemein.

Ganz im Stile der erfolgreichen Zombie-Überlebens-Bücher hat der Journalist und Dramatiker Chuck Sambucchino die besten Tipps zusammengestellt, was zu tun ist, wenn die braven Gartenzwerge zu Messer und Axt greifen. Dazu zählen die richtige Wahl der Verteidigungswaffe, das Ergreifen von sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen und die ausreichende Haussicherung.

Das Buch “How to Survive a Garden Gnome Attack” hat in den USA bereits Kultstatus erreicht und wird hier in Europa bestimmt auch seine Fans finden. Vor allem, da Europa/ Deutschland doch als Heimat der Gartenzwerge gilt.

Doch damit der skurrilen Nachrichten noch nicht genug. Denn der neuste Plan lautet “How to Survive a Garden Gnome Attack”, zu deutsch “Wie man einen Gartenzwerg-Angriff überlebt”, besser früher als später zu verfilmen.
Derzeit ist Regisseur Robert Zemeckis im Gespräch, aus der Buchvorlage eine Kombination aus Realfilm und Animation zu erstellen.

Da es sich bei diesem Ratgeber eher um ein Sachbuch mit einer Auflistung von Fakten handelt und nicht um einen Roman mit typischem Handlungsstrang, stellt dieses Projekt eine wahre Herausforderung dar. Doch schon häufiger haben wir erleben dürfen wie für unverfilmbar gehaltene Bücher, zu spektakulären Filmen konvertiert worden sind.
Also, man darf gespannt sein, was Zemeckis aus diesem Stoff zaubert.

Noch befindet sich das Filmprojekt “How to Survive a Garden Gnome Attack” in den Babyschuhen und so liegen auch noch keine Informationen zu Darstellern geschweige denn zu einem Kinostart vor, aber sicherlich werden wir in Kürze näheres zu dieser Verfilmung erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„True Grit“ DVD und Blu-ray Start

Nominiert für 10 Oscars und kein einziger Sieg. Das ist die traurige Bilanz von “True Grit” der diesjährigen Oscar- Preisverleihung...

Schließen