US Kinostart zu ‚Sin City 2 – A Dame to Kill For‘


Schon 7 Jahre ist es her.
Bereits 2005 lief Frank Millers bahnbrechende Graphic Novel Verfilmung “Sin City” in den Kinos. Und das mit großem internationalen Erfolg. Nicht nur die Einnahmen stimmten, auch die Zuschauer sind sich einig und geben “Sin City” im Schnitt 8,2 von 10 Punkten. Immerhin Platz 134 in der ewigen Bestenliste bei IMDB.

Eine Fortsetzung ist schon lange überfällig, wollen doch die anderen Teile der Graphic Novell Reihe auch noch erzählt werden. Auch wenn “Sin City” bereits mehrere dieser Bücher vereint hat und sich dabei nicht unbedingt an eine chronologische Reihenfolge hält, gibt es dennoch einiges aus der Stadt der Sünde zu erzählen.

Sin City: A Dame to Kill For” lautet der Originaltitel zu “Sin City “, dessen US Kinostart für den 04.10.2013 festgesetzt worden ist. Zwar steht außer dem US Kinostart noch nichts weiteres fest, aber man kann davon ausgehen, dass die deutschen Fans auch nicht viel länger warten werden müssen.

Die Regisseure Frank Miller und Robert Rodriguez sorgen dann wieder für eine Begegnug mit altbekannten Gesichtern und großen Namen, wie Jessica Alba, Mickey Rourke, Clive Owen, Rosario Dawson oder Michael Madsen. Ein paar der Darsteller sind zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber wer erteilt denn bitte Frank Miller und dem Sin City Project eine Absage?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik ‚Wir kaufen einen Zoo‘ (Blu-ray)

“Wir kaufen einen Zoo” - lief der Film eigentlich im Kino?! Wenn ja, ist er komplett an mir vorübergegangen. Aber...

Schließen