US Kino Box Office Zahlen 17.09.- 23.09.2010


Ben Afflecks hochgelobter Thriller startet wie erwartet auf Platz 1 der US Kinocharts.
Insgesamt gibt es keine größeren Überraschungen auf dem US Filmmarkt. Mit „Easy A“ und „Devil“ landen 2 solide Filme auf den Plätzen 2 und 3. Ganze 4 Neueinsteiger haben es auf Anhieb in die Top 5 geschafft. Womit „Resident Evil: Afterlife“ der einzige Film ist, der sich aus der letzten Woche noch an der Spitze halten konnte. Womöglich greift hier der 3D Bonus und die damit verbundenen, höheren Eintrittspreise.

Hier der Überblick über die aktuellen Top 5 der US Kinocharts.

Diese Woche Letzte Woche Film Wochenendeinnahmen Kinos Einnahmen total Woche
1 N The Town 24.563.000 € 2,861 24.563.000 € 1
2 N Easy A 16.416.800 € 2,856 16.416.800 € 1
3 N Devil 11.323.900 € 2,809 11.323.900 € 1
4 2 Resident Evil: Afterlife 9.819.770 € 3,209 34.980.000 € 2
5 N Alpha and Omega 7.742.780 € 2,625 7.742.780 € 1

(Quelle: Box Office Mojo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„Star Wars“ in 3D in deutschen Kinos

Nein, es wird zunächst einmal weder ein Prequel noch ein Sequel zu "Star Wars" geben. Vielmehr bringt George Lucas die...

Schließen