US Box Office Kinocharts KW 5


Und wieder eine neue Nummer 1 in den US Kinocharts! Zum dritten Mal in Folge schafft es ein Neueinsteiger an die Spitze der US Box Office Charts. Dieses Mal verdrängt „The Rite“ mit Anthony Hopkins „Freundschaft Plus“ auf Platz 2. Die Story von einem amerikanischen Priester, der nach Italien reist, um dort an einer Exorzisten-Schule zu studieren ist eher träge, aber der Thriller verspricht absolute Hochspannung.

Neben „The Rite“ ist Jason Stathams neuer Film „The Mechanic“ der einzige weitere Neueinsteiger der US Kinocharts.

Obwohl „The King’s Speech“ schon lange nicht mehr auf Platz 1 zu finden ist, dominiert der Oscarnominierte Film dennoch die Charts. In seiner zehnten Woche belegt der Film immer noch Platz 4 mit rund 75 Mio Dollar. Und das bei geschätzen Produktionskosten von gerade mal 15 Mio Dollar. Im Vergleich zur Vorwoche, lief „The King’s Speech“ in der letzten Woche in 877 zusätzlichen Kinos, so dass auch in der nächsten Woche mit einer weiteren Platzierung in den Kino Top 10 zu rechnen ist.

Hier der Überblick über die aktuellen Top 10 der US Kinocharts vom 28.01.-08.02.2011.

Diese Woche Letzte Woche Film Einnahmen total Woche
1 N The Rite 13.338.800 € 1
2 1 Freundschaft Plus 31.953.100 € 2
3 N The Mechanic 10.833.400 € 1
4 3 The King’s Speech 55.834.300 € 10
5 2 The Green Hornet 59.742.800 € 3
6 5 True Grit 110.661.000 € 6
7 4 Dickste Freunde 31.145.700 € 3
8 6 Black Swan 68.113.000 € 9
9 7 The Fighter 58.594.100 € 8
10 10 Yogi Bär 68.577.000 € 7

(Quelle: Box Office Mojo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
“Vanishing on 7th Street” vor dem Kinostart online gucken

Video on demand ist bereits seit einiger Zeit auf dem Vormarsch und bei Filmfreek.de gab es bereits erste Tests zum...

Schließen