US Box Office Kinocharts KW 20


Thor
Thor
TM & ©2010 Marvel ©2010 MVLFFLLC

Und immer noch dominiert der Donnergott! „Thor“ hält sich auch in seiner zweiten Woche auf Platz 1 der US Box Office Charts. Nach 2 Wochen spielte „Thor“ mit 91,7€ Mio bereits mehr ein als „Rio“ nach 5 Wochen Laufzeit verzeichnen kann.
Sein direkter Konkurrent aus der letzten Woche „Fast & Furious Five“ rutscht hingegen ab und muss sich „Bridesmaids“ geschlagen geben. Nach dem ganzen Testosteron steigt also endlich mal wieder ein Film, der eher an die weiblichen Zuschauer gerichtet ist, in den Kampf um die Spitze mit ein.

Darf man den aktuellen Zahlen glauben schenken, ist sowieso die ganze Mühe umsonst, denn „Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten“ startete voll durch und wird alles, was sonst so aktuell in den Kinos läuft weit hinter sich lassen.
Aber für den Moment erstmal wieder zurück zu den aktuellen US Kinocharts.

Neben „Bridesmaids“ schaffte nur noch ein weiterer Film als Neueinsteiger den Sprung in die US Top 10. „Priest“, ein Vampir-Western mit Paul Bettany, konnt ein seiner ersten Woche immerhin knapp 13.5€ Mio einspielen und sicherte sich somit Platz 4.

Hier der Überblick über die aktuellen Top 10 der US Kinocharts vom 13.05. – 19.05.2011.

Diese Woche Letzte Woche Film Einnahmen total Woche
1 1 Thor 91.749.400 € 2
2 N Bridesmaids 27.162.800 € 1
3 2 Fast & Furious Five 124.014.000 € 3
4 N Priest 13.477.900 € 1
5 5 Rio 89.694.500 € 5
6 4 Fremd Fischen 19.777.900 € 2
7 3 Jumping the broom 19.505.600 € 2
8 6 Wasser für die Elefanten 35.509.800 € 4
9 7 Madea’s Big Happy Family 35.855.400 € 4
10 8 Soul Surfer 28.025.400 € 6

(Quelle: Box Office Mojo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wie funktioniert 3D Kino?

Es mag eigentlich schon etwas zu spät sein für einen solchen Artikel, aber ich hatte immer wieder das Gefühl, dass...

Schließen