US Box Office Kinocharts KW 13


Mit „Gregs Tagebuch 2“ und „Sucker Punch“ schaffen es gleich zwei Neueinsteiger auf die Plätze 1 und 2, wobei sich die toughen Grils von „Sucker Punch“ dem Schuljungen Greg geschlagen geben müssen.
Und somit sind wir nun bei 11 Wochen in Folge mit einer neuen Nummer 1 in den USA!

„Ohne Limit“, der in der letzten Woche noch an der Spitze stand, rutscht ab auf die 3. Den größten Verlust macht jedoch der Sci-Fi-Actioner „World Invasion: Battle Los Angeles“, der von Platz 3 auf Platz 7 fällt.

Durch die vielen Neustarts in den letzten Wochen, tummeln sich derzeit keine Filme mit längerer Spielzeit als 4 Wochen in den US Kino Top 10. Da gehören „Rango“ und „Der Plan“ schon zum alten Eisen und „Rangos“ knapp 77 Mio. Euro führen die Liste der meisten Einnahmen an.

Hier der Überblick über die aktuellen Top 10 der US Kinocharts vom 25. – 31.03.2011.

Diese Woche Letzte Woche Film Einnahmen total Woche
1 N Gregs Tagebuch 2 19.769.400 € 1
2 N Sucker Punch 16.704.700 € 1
3 1 Ohne Limit 32.440.700 € 2
4 4 Der Mandant 22.881.100 € 2
5 2 Rango 76.691.500 € 4
6 5 Red Riding Hood 19.378.700 € 2
7 3 World Invasion: Battle Los Angeles 52.637.700 € 3
8 7 Der Plan 39.593.000 € 4
9 6 Red Riding Hood 23.744.100 € 3
10 8 Milo und Mars 14.059.700 € 3

(Quelle: Box Office Mojo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die Top 10 der besten Filme aller Zeiten Zwischenstand und Gewinnspielaktion

Der Stand bisher: 24 Teilnehmer, 181 nominierte Filme und 245 Stimmabgaben. Es gab blogübergreifende Diskussionen und der ein oder andere...

Schließen