US Box Office Kinocharts 26.11.-02.12.2010


Kaum Veränderungen in den amerikanischen Kinocharts in dieser Woche. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1“ verteidigt Platz 1. Das ist jedoch kaum eine Überraschung und „Harry Potter“ erfüllt damit nur die allgemeinen Erwartungen.

Nachdem der erste Hype jedoch etwas nachgelassen hat, werden die anderen aktuellen Filme für Kinobesucher ebenfalls interessant und so steigen vier Filme der US Kinocharts um mehrere Plätze nach oben. Darunter „Burlesque“, „Rapunzel – Neu Verföhnt“ und der Actionhit „Faster“.

Hier der Überblick über die aktuellen Top 10 der US Kinocharts.

Diese Woche Letzte Woche Film Einnahmen total Woche
1 1 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 169.505.000 € 2
2 4 Rapunzel – Neu verföhnt 55.852.100 € 1
3 8 Burlesque 15.539.700 € 1
4 2 Megamind 98.107.000 € 4
5 3 Unstoppable 46.785.100 € 3
6 10 Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive 12.608.200 € 1
7 12 Faster 10.642.000 € 1
8 5 Stichtag 64.634.200 € 4
9 6 72 Stunden – The Next Three Days 11.720.800 € 2
10 7 Morning Glory 20.362.600 € 3

(Quelle: Box Office Mojo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kinostart zu „Gullivers Reisen“ mit Jack Black

Mit dem Kinostart der Neu-Verfilmung des Klassikers Gullivers Reisen ist Jack Black zurück auf der großen Leinwand. Auch wenn der...

Schließen