US Box Office Charts KW 8


Von Platz 1 der US Box Offiche Charts auf die 4, rutscht Adam Sandlers Komödie“Meine erfundene Frau“.
Damit macht er zum einen dem Thriller „Unknown Identity“ Platz, der sofort an die Spitze der Kinocharts springt, und zum anderen dem Sci-Fi-Blockbuster „Ich bin Nummer 4“, der es immer noch auf Platz 3 schafft.
Die Lücke auf Platz 2 schließt der Animationsfilm „Gnomeo & Julia“.

Dritter und letzter Neueinsteiger in den US Kino Top 10 ist die Fortsetzung der Blödelkomödie“Big Mama’s Haus“ mit Martin Lawrence.

Bereits 6 Wochen in Folge eine neue Nummer 1! Das ist die derzeitige Bilanz der US Kinocharts.
Das spiegelt sich auch in den Laufzeiten der Filme auf Platz 1 bis 10 wieder. „The King’s Speech“ ist der einzige Film mit einer Laufzeit von über 10 Wochen. Danach kommt die Ashton Kutcher Komödie mit 5 Wochen.
Wir haben also ein reges Kommen und Gehen in den amerikanischen Kino Top 10.

Hier der Überblick über die aktuellen Top 10 der US Kinocharts vom 18.-24.02.2011.

Diese Woche Letzte Woche Film Einnahmen total Woche
1 N Unknown Identity 22.056.400 € 1
2 3 Gnomeo & Julia 44.202.600 € 2
3 N Ich bin Nummer 4 19.374.300 € 1
4 1 Meine erfundene Frau 49.513.100 € 2
5 N Big Mama’s Haus – Die doppelte Portion 15.251.300 € 1
6 2 Justin Bieber: Never Say Never 38.865.200 € 2
7 6 The King’s Speech 77.540.600 € 13
8 5 The Roommate 24.575.400 € 3
9 4 Der Adler der neunten Legion 12.154.100 € 2
10 7 Freundschaft Plus 48.827.300 € 5

(Quelle: Box Office Mojo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
DVD Start „Scott Pilgrim – Gegen den Rest der Welt“

Der Nerd-Film des letzten Jahres schlechthin erhält Einzug in die heimischen Wohnzimmer. "Scott Pilgrim - Gegen den Rest der Welt"...

Schließen