Umfrage: Die männliche Hauptrolle in ’50 Shades of Grey‘


Nachdem sich Universal Pictures mit einem recht hoch dotierten Scheck die Filmrechte an „50 Shades of Grey“ gesichert hat, ist es erst einmal ruhig geworden um eine entsprechende Verfilmung.
Nun werden jedoch Stück für Stück die Simmen wieder lauter und das Rätselraten rund um die Besetzung des Films geht los. Wer übernimmt die Rolle des Christian Grey und die des weiblichen Gegenparts Anastasia Steele?

Ich selbst habe das Buch nicht gelesen. Aber als Filmblog- Autor kommt man um den Hype mittlerweile nicht mehr herum und ich muss zugeben, auch wenn mich weder Buch noch Film wirklich reizt, macht es mir Spaß Vermutungen anzustellen, welcher Hollywood-Beau und welche Hollywood-Schönheit das Rennen machen wird.

Bei der männlichen Besetzung ist man sich ziemlich einig, dass dieser sowohl im Anzug als auch ohne eine sehr gute Figur machen muss.
Anzug und Schauspieler da fällt mir immer zuallererst Ryan Gosling ein. Schon öfters hat dieser bewiesen, dass er in Anzügen und 3-Teilern die meisten anderen in den Schatten stellt.
Dieser hat aber laut diverser Newsseiten eine Mitarbeit am Film bereits dementiert, da wohl kein Interesse seinerseits besteht.
Für die Umfrage, wer wohl die Idealbesetzung für die männliche Hauptrolle in „50 Shades of Grey“ ist, habe ich ihn dennoch mal mit in die Auswahl aufgenommen. Wer weiß, ob er es sich nicht noch einmal anders überlegt…


Nun ist es also an euch: Wer sollte eurer Meinung nach die erste Wahl bei der Besetzung der Hauptrolle in einer „50 Shades of Grey“ Verfilmung sein?
Schlagt weitere Alternativen in den Kommentaren vor.

Wer ist die Idealbesetzung für die männliche Hauptrolle in "50 Shades of Grey"?

View Results

Loading ... Loading ...
Update 01.03.2013

Aufgrund der hohen Nachfrage habe ich nun nachträglich noch Ian Somerhalder zur Auswahl hinzugefügt. Mal schauen, ob er vielleicht noch aufholen kann;)

8 Replies to “Umfrage: Die männliche Hauptrolle in ’50 Shades of Grey‘”

  1. Ich denke mal, jeder einigermaßen erfolgreiche Schauspieler, der über einen Bekanntheitsgrad verfügt und weiterhin für ernsthafte Rollen in Frage kommen möchte, wird sich hüten, diese Rolle anzunehmen. Deshalb tippe ich auf keinen der genannten Namen, sondern auf ein weniger bekanntes Gesicht. Also jemanden, der nix zu verlieren hat. Lg, A.

  2. Süße … du musst das Buch schon noch lesen. Okay, es ist wie ein Rosamunde Pilcher-Roman mit wenig (finde ich) BDSM. Aber hat trotzdem einen gewissen Unterhaltungswert 🙂 … überwinde dich mal … LG Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Oscars 2013 Gewinner in der Übersicht und Live Ticker zur Show

Leider fiel meine Oscars 2013 Vorberichterstattung dieses Jahr ziemlich kläglich aus. Lag's an der Zeit, die schon wieder viel zu...

Schließen