Trailer und Kinostart zu “Kill the boss”/ “Horrible bosses”

Kill the Boss
Kill the Boss

Mit “Horrible Bosses” kommt in Kürze mal wieder eine etwas andere Komödie in die deutschen Kinos, die in meinen Augen durchaus das Potenzial eines „Hangover“ hat.

Wahrscheinlich hat bereits jeder von uns Erfahrungen mit schlechten Vorgesetzten gehabt. Nick, Dale und Kurt geht es da ganz ähnlich, nur dass ihre Bosse die mit Abstand bösartigsten und schlechtestens Bosse der Welt sind. Kurzerhand beschließen die drei, dass sie allen einen Gefallen tun würden, wenn sie ihre Vorgesetzten umbringen würden. Mit der Hilfe eines “Mord-Berates” nehmen sie diesen Plan in Angriff, was für die drei Normalos jedoch leichter gesagt als getan ist.

In Deutschland wird “Horrible Bosses” sehr wahrscheinlich unter dem Titel “Kill the boss” in die Kinos kommen. Warum diese Abwandlung des englischen Titels sein musste, um dann letztendlich einen weiteren englischen Titel zu nutzen, bleibt mir schleierhaft.

Deutsche Trailer zu “Kill the boss”

In den USA wurde für den Film auch ein Red Band Trailer veröffentlich, den ich euch natürlich auch nicht vorenthalten möchte.
US Red Band Trailer “Horrible Bosses”

Seth Gordon, der zuletzt in 2008 die Komödie “Mein Schatz, unsere Familie und ich” mit Reese Witherspoon und Vince Vaughn in die Kinos brachte, ist nun nach Abstechern in diverse TV Produktionen wieder auf die große Leinwand zurückgekehrt.
Für “Kill the boss” oder “Horrible Bosses” wie der Filmtitel im Original lautet, konnte Regisseur Gordon eine ganze Riege an Hollywoodstars gewinnen. Während die Namen drei Hauptdarsteller Jason Bateman, Charlie Day, Jason Sudeikis noch keine Augenaufreißer sind, werden die drei unausstehlichen Bosse von Kevin Spacey, Jennifer Aniston und Colin Farrell verkörpert. Auch Donald Sutherland und Jamie Foxx sind Teil des Projekts.

Horrible Bosses” startet bereits am 08.07.2011 in den USA. Der deutsche Kinostart, der dann unter dem Titel “Kill the boss” läuft, ist am 01.09.2011

3 Replies to “Trailer und Kinostart zu “Kill the boss”/ “Horrible bosses””

  1. Der könnte tatsächlich was werden. Trailer sind gut und die Besetzung ist ja fast schon phänomenal, allein Spacey! Der absolviert hier hoffentlich mehr als bloß ’n Cameo. Bleibt nur die übliche Frage: gibt’s außer denen im Trailer noch gute Gags?

    1. Also ich denke nicht, dass es nur ein Cameo ist. Immerhin spielt er einen der drei Bosse die es zu töten gilt. Für ein Cameo wahrscheinlich etwas zu groß, aber auf der anderen Seite auch für eine tragende Rolle etwas zu klein.

      Und ja, die Befürchtung bleibt bestehen, dass der Trailer die besten Gags bereits alle vereint und der Film nicht viel neues bieten kann….lassen wir uns überraschen….am besten jeden weiteren Trailer vermeiden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Erster US Trailer zu „Mission: Impossible 4“

Ich möchte nicht behaupten "darauf hat die Welt gewartet", aber seit Bekanntgabe einer "Mission: Impossible" Fortsetzung ist das Interesse am...

Schließen