„Sucker Punch“ DVD und Blu-ray Start


Zack Snyder, bekannt für seine innovativen Meisterwerke wie „300“ und „Watchmen“, musste sich mit “Sucker Punch” den hohen Erwartungen der Massen stellen. Glaubt man der allgemeinen Stimmung, scheint dies jedoch nicht so gut gelaufen sein, wie sich der Regisseur wohl erhofft hatte. Gerade mal für 6,3 von 10 Punkten reicht es bei IMDB und mit weltweiten Gesamteinnahmen von $89,7 Millionen im Verlgeich zu $82 Millionen Produktionskosten, ist „Sucker Punch“ nur haarscharf an einem Flop vorbei geschliddert.

Innovativ ist der Film und dessen Machart allemal, aber im Detail nicht vollständig überzeugend. Dennoch sorgen vor allem die fünf weiblichen Haupdarsteller als heiße Kampfamazonen für den ein oder anderen Hingucker. Allen voran “High School Musical”- Mauerblümchen Vanessa Hudgens und Hauptdarstellerin Emily Browning.

Babydoll wird in einem Sanatorium für mental instabile Mädchen eingesperrt und trifft dorft auf die Leidensgenossinnen Rocket, Blondie, Amber und Sweet Pea mit denen sie sich schnell anfreundet. Um ihren Häschern zu entkommen, flüchten sie in die Fantasiewelt von Babydoll, wo sie fünf Aufgaben erfüllen müssen, wenn sie auch in der realen Welt endlich frei sein wollen. Doch das bedeutet gegen Samurais, Feuerdrachen und schießwütige Monster in den Krieg zu ziehen.

Deutscher Trailer zu „Sucker Punch“



Wer sich den Gang ins Kino gespart hat, kann nun Zack Snyders neustes Meisterwerk auf DVD und Blu-ray erleben. Am 05.08.2011 ist der offizielle DVD und Blu-ray Start, an dem “Sucker Punch” in den Verkauf kommt.

Bei Amazon wird “Sucker Punch” neben der regulären DVD und Blu-ray Version, die sowohl die Kinofassung als auch den Extended Cut enthält, auch für Freunde von Special Editions als limitiertes Steelbook erhältlich sein.

Mir persönlich hat der Trailer zwar sehr zugesagt, aber für einen Gang ins Kino hat es dann doch nicht gereicht. Daher ist für mich der DVD Start und Blu-ray Start nun endlich die Möglichkeit, mir “Sucker Punch” anzuschauen und mir selbst endlich ein Urteil zu bilden.

2 Replies to “„Sucker Punch“ DVD und Blu-ray Start”

  1. Na da bin ich ja mal gespannt auf die Kritik. Ich hatte ihn ja seinerzeit zwar bereits im Kino gesehen und auch noch am selben Abend rezensiert, werde ihn mir aber aufgrund des Extended Cut auch noch einmal vornehmen und ausführlich berichten.

    Wahrlich ein Film an dem sich die Geister scheiden, doch ich denke der Extended Cut kommt Snyders ursprünglicher Vision des Films eklatant näher als die abgespeckte Kinofassung, zumindest dem Vergleich beider Fassungen auf Schnittberichte.com nach zu urteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsche Box Office Kinocharts KW 27

Der Blockbuster- Hit "Transformers 3" hält die Spitzenposition und verteidigt in seiner zweiten Woche Platz 1 der deutschen Box Office...

Schließen