Streamago, Videos in Echtzeit erstellen


[Sponsored Post]


Solltet ihr in Zukunft mal am roten Teppich der Berlinale, der Filmfestspiele in Cannes oder bei einer Filmpremiere dabei sein, hoffe ich, ihr habt euer iPhone und Streamago dabei! Denn solch einen Moment sollte man auf alle Fälle mit seinen Freunden teilen!
Streamago ist ein neues, interaktives und kostenloses live Broadcasting Portal. Es gibt jedem Nutzer die Möglichkeit, seinen eigenen Kanal zu erstellen, Videos in “Echtzeit” zu hochzuladen und weltweit zur Verfügung zu stellen.
Videos ins Internet zu stellen ist spätestens seit YouTube kein Hokuspokus mehr. Streamago geht jedoch einen Schritt weiter und ermöglicht es die Videos in „Echtzeit“ auszustraheln, oder aber aufzunehmen und später zu übertragen. Jedem Nutzer stehen dabei 10GB Speicherplatz zur Verfügung.

Warum das Ganze?! Die Idee dahinter ist, endlich die Möglichkeit zu haben, Erlebnisse direkt mit seinen Freunden teilen zu können. Wie häufig kommt es vor, dass man irgendwo unterwegs ist und man den Moment gerne mit seinen Freunden teilen würdeß! Genau das ist nun durch Streamago möglich geworden.

Voraussetzung dafür ist natürlich ein PC mit einer Webcam und einer Internetverbindung. Wobei Streamago auch bereits als App verfügbar ist. Was selbstverständlich absolut Sinn macht, da Streamago es den Usern ermöglichen soll, live ein Event jeglicher Art ins Netz stellen zu können und nicht immer hat man da einen kompletten PC dabei.

Unter Events fällt hier alles mögliche. Das kann die private Geburtstagsparty sein, das Fußballspiel des Lieblingsclubs, ein Rockkonzert oder, wie ich es favorisieren würde, Pressekonferenzen zu Filmpremieren – nur um ein paar der vielen Einsatzmöglichkeiten zu nennen.
Ich bin auf der Website von Streamago sogar über Streams gestolpert von diversen Videospielen, die jemand anscheinend aufzeichnet. Wahrscheinlich um sie später analyiesen und sich selbst verbessern zu können…

Doch Streamago ist nicht nur für die diejenigen, die Videos aufnehmen, sondern auch für diejenigern, die sich für diese Ereignisse interessieren. Ihr könnt selber entscheiden, was und wann ihr sehen möchtet.

Solltet ihr also nun Interesse am kostenlosen Event Broadcasting bekommen haben informiert euch auf Streamago.tv, werdet teil der Comunity und lasst mich wissen, was ihr von dem Service haltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik „Kiss & Kill“ (Blu-ray)

Ashton Kutcher und Katherine Heigl, beide versprechen in der Regel angenehme, seichte Unterhaltung für einen Filmeabend zu zweit. “Kiss &...

Schließen