Shakespeare mal anders: „Gnomeo and Juliet“ Trailer


Das weltberühmte Drama “Romeo and Julia” kennt man bereits zu genüge und auch in den unterschiedlichsten Interpretationen. Sei es als naheliegende Verfilmung mit Leonardo DiCpario, als Actionfilm wie “Romeo must die” oder gar als SciFi-Kinoerfolg wie “Avatar”. Überall blitzt die ursprüngliche Geschichte rund um die verbotene Liebe innerhalb zweier verfeindeter Clans wieder auf.

Nun kommt es zu einer völlig neuen Interpretation. Die Animationskomödie “Gnomeo and Juliet” erzählt die bekannte klassische Geschichte, jedoch verlegt in die Welt der Gartenzwerge. Der Trailer zu „Gnomeo and Juliet“ verspricht Spaß für die ganze Familie.

Zwei nebeneinander liegende Gärten in einer amerikanischen Kleinstadt sind der Austragungsort einer uralten Fehde. Sobald die Menschen ihre Häuser verlassen, erwachen die Gartenzwerge zum Leben und kämpfen um die Vorherrschaft. Die Lager sind dabei in die roten und blauen Mützen getrennt, was Gnomeo und Julia, aus verschiedenen Clans kommend, jedoch wenig stört. Denn Liebe kennt keine Grenzen – auch nicht bei Gartenzwergen.

In den Originalstimmen sind James McAvoy, Emily Blunt und Jason Statham zu hören. Der deutsche Kinostart für “Gnomeo and Juliet” ist der 24.03.2011.

Den US Trailer zu “Gnomeo and Juliet” gibt es schon jetzt!
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=H7riZzwgwZQ[/youtube]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die schlechtesten Filme aller Zeiten

Es gibt viele Filme. Uns es gibt sehr viele gute Filme, die natürlich auch mit Preisen überhäuft werden und die...

Schließen