Neuer Trailer zu „Fluch der Karibik 4“


Zwar ist für mich die „Fluch der Karibik„- Reihe nach den enttäuschenden Fortsetzungen bereits gestorben, aber nichtsdestotrotz möchte ich euch den zweiten Trailer zu „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ nicht vorenthalten.

Der 4. Teil der Filmreihe setzt Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) in den Mittelpunkt und vereint den tollpatschigen Kapitän mit dem bereits aus den vergangenen Teilen bekannten Hector Barbossa (Geoffrey Rush) und der exotischen Angelica (Penélope Cruz). Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Quelle der Jugend und müssen dabei gegen den finsteren Piraten Blackbeard bestehen.

Neuer US Trailer zu „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“



Der US Trailer macht generell einen ganz guten Eindruck. Aber das war bei den Trailer zu „Fluch der Karibik 2 und 3 auch der Fall und dennoch haben die Filme auf ganzer Linie enttäuscht.
Da lehn ich mich lieber auf der Couch gemütlich zurück und schau mir den einzig wahren ersten Teil zu „Fluch der Karibik“ auf Blu-ray an, als dass ich das Risiko eingehe und einen überteuerten Kinopreis bezahle, um am Ende doch unbefriedigt den Saal zu verlassen.

5 Replies to “Neuer Trailer zu „Fluch der Karibik 4“”

  1. Würdest du das näher erläutern, weshalb die zwei letzten Teile so derbe enttäuschungen waren-ich kann mich dem überhaupt nicht anschliessen!

    1. Also zunächst einmal: ich habe nichts gegen Johnny Depp! Im Gegenteil! Er gehört absolut zu meinen Lieblingsschauspielern!
      Nun ein kurzes Statement zu den Fluch der Karibik Fortsetzungen.
      „Fluch der Karibik“ war/ ist einfach ein Abenteuerfilm, der seines gleichen sucht! Tolle Action, viel Witz, ein wenig Herzschmerz und tolle Charaktere.
      In den Fortsetzungen wurde dann (berechtigterweise oder auch nicht) der Fokus immer mehr auf Captain Jack Sparrow gelegt. Die „Action“ geriet immer mehr in eine Slapstick Richtung und die Liebesgeschichte war am Ende einfach nur noch nervig. Alleine wie sich die beiden während des Kampfgetümmels ihre Liebesbeweise zurufen… 🙄
      Dann kam „Fluch der Karibik 2“ noch mit diesem riesen Cliffhanger daher und „zwang“ die Zuschauer auch noch dazu sich den dritten Teil anzugucken. Absolute Geldmacherei, meiner Meinung nach.

      Lasst Fluch der Karibik einfach Fluch der Karibik sein. Behaltet die Charaktere in guter Erinnerung und vergesst was danach kam. Das ist meine Meinung. 😉

  2. Jonny Depp ist einfach genial. Apropos Jonny Depp, er war einmal zu Gast in James Lipton´s Show „Inside The Actors Studio“, ein sehr spannendes und unterhaltsames Interview, wie ich fand. 😐

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
US Box Office Kinocharts KW 11

Der Sci-Fi Action-Kracher "World Invasion: Battle Los Angeles" schnappt sich Platz 1 der US Kinocharts. Mit einer riesen Marketing-Kampagne wurde...

Schließen