Neue Starttermine für drei Disney Produktionen


Das es immer mal wieder zu Verschiebungen bei den Kinostartterminen von Filmen kommt ist fast schon üblich, aber vor allem etwas mit dem man rechnen muss. Sei es aus strategischen Gründen, weil der direkte Kampf mit einem Blockbuster verhindert werden soll, aus offensichtlichen Gründen, weil sich der Film noch in der Produktion befindet oder aus anderen unerfindlichen Gründen.

Nun wurden von den Walt Disney Filmstudios mit “Fright Night”, “Real Steel” und “The Help” jedoch gleich 3 große Produktionen bei ihrem Kinostart verschoben. Eine Regelmäßigkeit ist dabei jedoch nicht zu erkennen und so wurden Termine sowohl vorverlegt, als auch nach hinten verschoben.

Der Vampirfilm “Fright Night” mit Colin Farrell als Blutsauger sollte eigentlich erst zur Weihnachtszeit am 22.12.2011 in die deutschen Kinos kommen. Stattdessen können Fans des irischen Bad Boys sich nun auf einen vorverlegten Kinostart am 06.10.2011 freuen.

Real Steel” hingegen wird ein wenig länger auf sich warten lassen. Um Hugh Jackman als “Trainer” von übergroßen Kampfrobotern zu sehen, muss man sich nun noch einen Monat mehr gedulden.
Der etwas andere Sportler-Film startet statt am 06.10.2011 nun erst am 10.11.2011 in den deutschen Kinos.

Update 22.09.2011

Und abermals müssen Fans von Hugh Jackman eine Terminverschiebung hinnehmen. Doch dieses Mal wird es die Wartezeit auf „Real Steel“ etwas verkürzen, denn gestern Abend wurde bekannt gegeben, dass der deutsche Kinostart vom 10.11.2011 um eine Woche auf den 03.11.2011 vorverlegt worden ist.

Eine ähnliche Verzögerung beim deutschen Kinostart gibt es auch bei “The Help”. Aktuell belegt das Drama Platz 1 der US Kinocharts, Fans in Deutschland müssen jedoch noch bis zum 08.12.2011 warten. Somit kommt “The Help” gut 3 Wochen später als zunächst geplant in die deutschen Kinos.

Wenn ich ehrlich sein soll haben all diese Änderungen kaum Auswirkungen auf meine Kinoplanung, da ich bisher keinen dieser Filme auf meiner Liste stehen hatte. Vielleicht ändert sich das ja noch, nachdem ich noch ein bisschen mehr Zeit habe, mich mit den Filmen auseinanderzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
‚Planet der Affen Prevolution‘ Filmkritik (Kino)

Selten hat mich ein zweiter Trailer zu einem Film so sehr in meiner Meinung beeinflusst wie bei “Planet der Affen...

Schließen