„Moneyball“ US Trailer und Kinostart

Es dauert zwar noch etwas bis zum Kinostart von “Moneyball”, aber aufgrund meiner Vorfreude lies sich ein kurzer Artikel darüber nicht weiter aufschieben.
Nach langer Zeit kommt mit “Moneyball” endlich mal wieder ein Baseball Film in die Kinos. Doch bevor ein Großteil von euch sich nun kopfschüttelnd abwendet, schnell ein Fakt hinterher: Brad Pitt spielt die Hauptrolle!
Darüber hinaus wird er unterstützt von Jungstar Jonah Hill, Robin Wright und Philip Seymour Hoffman.

Das Sportlerdrama “Moneyball” beruht auf den wahren Begebenheiten der amerikanischen Baseballmanschaft Oakland Athletics. Brad Pitt verkörpert den Baseball Coach Billy Beane, der versucht eine schlagkräftige Manschaft innerhalb seines limitierten Budgets aufgrund von computerbasierten Analysen zusammenzustellen.

US Trailer zu “Moneyball”

In wieweit sich der Film an die echten Ereignisse hält, bleibt zumindest auf Basis des trailers noch unklar. Das man sich zumindest ein paar Freiheiten gegönnt hat, sieht man bereits an der Rolle des Peter Brand, gespielt von Jonah Hill, einem durchweg fiktionalen Charakter.
Auch wenn Regisseur Steven Soderbergh zunächst das Projekt übernommen hatte, so führte dieser den Film aufgrund von Konflikten mit der Produktionsfirma nicht zu Ende und gab ab an seinen Kollegen Bennett Miller, der bisher mit “Capote” seinen größten Erfolg feierte.

Autor Michael Lewis, der bereits mit der Verfilmung seiner Sportlerbiographie “The Blind Side” große Erfolge feierte, lieferte auch für “Moneyball” die Buchvorlage.

Der US Kinostart der geschätzten $47 Mio Produktion ist derzeitig für den 23.09.2011 angegeben. Ein deutscher Kinostart zu „Moneyball“ ist noch nicht bekannt, aber kann zumindest von meiner Seite aus kaum erwartet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
US Box Office Kinocharts KW 24

Aktuell liest sich die Liste der Top 10 Kinocharts in den USA wie das Who-is-Who der Blockbuster: "Super 8", "X-Men:...

Schließen