Kate Beckinsale und Jessica Biel in „Total Recall“ Remake


Bereits im November begannen die ersten Castings zum Remake von “Total Recall” und, wie damals schon berichtet worden ist, erhielt Colin Farrell die Zusage als Hauptdarsteller. Er erhielt somit den Vorzug vor seinen Schauspielkollegen Tom Hardy und Michael Fassbender und tritt in die großen Fußstapfen von Action-Legende Arnold Schwarzenegger.

Nun haben sich weitere Gerüchte zu konkreten Aussagen verdichtet und mittlerweile wurde offiziell bestätzgt, dass auch Bill Nighy Teil des “Total Recall” Casts sein wird. Er übernimmt die Rolle des Quatto, den Anführer des Widerstands.

Als weibliche Verstärkung waren gerüchteweise immer wieder Kate Beckinsale und Jessica Biel genannt worden. Auch hier haben sich die Gerüchte in Luft aufgelöst und wurden zu Tatsachen. Sowohl Beckinsale, als auch Biel werden im Remake zu “Total Recall” mitspielen. Kate Beckinsale übernimmt dabei Sharon Stones alte Rolle Lori und Jessica Biel wird Melina spielen.

Der Film basiert auf der Kurzgeschichte „We Can Remember It for You Wholesale“ von Philip K. Dick. Die Neuverfilmung verabschiedet sich von der “Mars-Idee” des ersten Films und kreiert stattdessen Staaten wie Euromerica und New Shanghai. Colin Farrell spielt den Farbikarbeiter Douglas Quard. Dieser fängt an zu glauben, er wäre ein Spion, nur dass er nicht weiß für welche Seite.

Mittlerweile ist auch ein erster Kinostart für “Total Recall” bekannt gegeben worden. Der Film startet am 03.08.2012 in den USA.

Als kleines Schmankerl erhielt Ethan Hawke einen Cameo Auftritt, der, wie es heißt, einen 5-seitigen Monolog beinhaltet.

[Quelle: comingsoon.net]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsche Box Office Kinocharts KW 20

Wirklich überraschend ist der Sprung von "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" von Null auf Platz 1 der deutschen...

Schließen