Gewinnspiel zum Kinostart von ‘Nicht mein Tag’


Nicht mein Tag
Nicht mein Tag

Die Macher von „Bang Boom Bang“, einer der erfolgreichsten deutschen Filme überhaupt, haben wieder zugeschlagen – und zwar so richtig. Bereits der Trailer und die ersten Szenen zu „Nicht mein Tag“ zeigen unverkennbar die Handschrift des Regisseurs Peter Thorwarth und machen definitiv Lust auf mehr.

Waren bei „Bang Boom Bang“ noch Oliver Korittke und Markus Knüfken die Helden dieser raubeinigen Komödie, wurden nun Moritz Bleibtreu, Axel Stein und Jasmin Gerat in den Hauptrollen inszeniert. Doch es kommt auch zu einem Wiedersehen mit alten Bekannten. So trumpft Ralf Richter wieder mal in einer kultverdächtigen Rolle auf, die ihm wie auf den Leib geschneidert scheint.

Am 16.01.2014 startet „Nicht mein Tag“ in den deutschen Kinos und passend dazu kann ich euch ein exklusives Gewinnspiel anbieten.

Trailer zu „Nicht mein Tag“
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7IP_oCs60QE&list=PLV8SYu5H_eOKuvOz9h3-44qyygMpRPZfc&feature=share[/youtube]

Gewinnspiel:
Unter allen Filmfreek-Lesern verlose ich 1 exklusives Filmplakat zu „Nicht mein Tag“ mit den Signaturen der Hauptdarsteller. Nicht nur 1 oder 2 Unterschriften zieren das Filmplakat, sondern gleich 4 der Hauptdarsteller haben es signiert. Für Fans und Sammler gleichermaßen ein wahres Schmuckstück.

Teilnahmebedingungen:
Um an der Verlosung des Gewinnspiels teilzunehmen, nutzt einfach das Kommentarfeld unten und erklärt, warum gerade ihr das Plakat gewinnen solltet.

Erhöhung deiner Gewinnchancen
Wer seine Gewinnchancen noch ein bisschen erhöhen möchte und über ein Twitter und/ oder Facebook Konto verfügt, kann dies wie folgt erreichen.
Twitter: Einfach den folgenden Text markieren und als Tweet in eurem Konto veröffentlichen.
Ja, ich will zum Kinostart von #NichtMeinTag das exklusiv signierte Filmposter gewinnen! http://goo.gl/JVK1in @Filmfreek
Facebook: Einfach hier Fan von Filmfreek.de auf Facebook werden und als Kommentar zum entsprechenden Gewinnspiel, eure Antwort posten.
Für jede dieser Möglichkeiten erhaltet ihr am Ende ein weiteres Los in der Ziehungstrommel, somit sind maximal 3 Lose pro Person möglich.

Die Gewinnspielaktion zu „Nicht mein Tag“ endet am 21.01.2014 um 18.00h.

Solltet ihr in dieser Runde kein Glück haben, nur nicht aufgeben, dass nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

Viel Spaß und viel Glück an alle Teilnehmer!

14 Replies to “Gewinnspiel zum Kinostart von ‘Nicht mein Tag’”

  1. Das Poster würde ich liebend gerne als das meinige willkommen heissen, denn ich bewundere Moritz Bleibtreu. Ein toller Schauspieler, der wirklich absolut facettenreich spielen kann.

  2. Ich bin ein echter Fan von Peter Torwarth. Ich hoffe sein neues Werk ist wieder ein Klassiker und nicht so ein Flop wie „Goldene Zeiten“.
    Aber bei der Besetzung kann eigentlich nicht viel schiefgehen. Jedenfalls will ich den Gewinn unbedingt.

  3. Ich glaube jeder hatte schon mal: Und dachte: heute ist nicht mein Tag.
    Ich würde dieses tolle Poster auf die Wand hängen, und jedes mal wenn ich den Gedanken wieder hab: Heute ist nicht mein Tag, alles kacke, würde mich dieses tolle Poster mit den Unterschriften zum Schmunzeln bringen :mrgreen:

  4. Toi toi toi für diese tolle Verlosung! Ein wahrer Traumgewinn für so einen riesigen Moritz Bleibtreu-Fan wie mich! Ich drücke mir fest die Daumen

  5. Ich finde den Schauspieler Moritz Bleibtreu so super, eine Unterschrift von Ihm das wäre schon der Hammer und als plus auch noch 3 andere, oh mein Gott 😯

    Muss mein Glück versuchen!

  6. Nicht mein Tag verspricht die lustigste deutsche Komödie seit langem zu werden. Allein Moritz Bleibtreu und Axel Schulz sind sehenswert! Ich würde mich sehr freuen, das Plaket an die Wand hängen zu dürfen! Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die Golden Globes als Orakel für die Oscars?

In den meisten Artikeln, welche alljährlich die Nominierten und Gewinner der Golden Globe Awards thematisieren, stolperte man als Leser früher...

Schließen