Erster US Trailer zum ‘Total Recall’ Remake


Bereits 1990 hat sich Paul Verhoeven an die Verfilmung der Kurzgeschichte “We can remember it for you wholesale” vom Science-Fiction-Meisterautoren Philip K. Dick gewagt. Das Ergebnis, “Total Recall”, avancierte damals mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle zu einem Sci-Fi-Tripp der Extraklasse.

Nun, gut 12 Jahre später, kommt es also zu einem Remake des gleichen Stoffs.
In weit entfernter Zukunft, als die beiden Supermächte Euromerica und New Shanghai um die Vormachtstellung auf der Erde kämpfen, gerät Doug Quaid in ein Psychospielchen, bei dem er selbst die zentrale Rolle spielt. Als einfacher Fabrikarbeiter beginnt er immer mehr an seiner wahren Identität zu zweifeln und er hegt den Verdacht, dass er in Wahrheit ein Spion ist. Nur für welche der beiden Seiten?!

In der letzten Nacht wurde der erste offizielle US Trailer zu “Total Recall” veröffentlicht. Dieser zeigt neben Colin Farrell auch Kate Beckinsale, Jessica Biel, Ethan Hawke und Bill Nighy in weiteren Rollen.

US Trailer zu “Total Recall”



Wie man anhand des Trailers erkennen kann, hat sich Regisseur Len Wiseman bei seiner “Total Recall” Version etwas vom Vorgänger der 90er Jahre abgesetzt. Größter und offensichtlichster Unterschied ist das Setting auf dem Mars, das beim Remake nun gänzlich fehlt, während es in der Schwarzenegger-Version doch eine zentrale Rolle gespielt hat.

Wiseman, der bereits für Acion-Blockbuster wie “Underworld”, “Underworld Evolution” und “Stirb Langsam 4.0” als Regisseur verantwortlich war, liefert mit “Total Recall” allem Anschein nach ein solides Stück Blockbuster-Kino ab.
Deutscher Kinostart von “Total Recall” ist am 16.08.2012.

Update 04.07.2012

Der deutsche Kinostart von „Total Recall“ wurde auf den 23.08.2012 verschoben!

Ach und Kate Beckinsale vs Jessica Biel?! Allemal einen Kinobesuch wert;-)

One Reply to “Erster US Trailer zum ‘Total Recall’ Remake”

  1. Der Film macht einen guten Eindruck. Trotzdem fehlt mir ein wenig der Trash. Das wird doch ein ganz anderer Film. Es gibt Dinge die sollte man lassen wie sie sind. Also Finger weg von Starship Trooper, Robocop, Blade Runner, Footloos, und auch Total Recall! Ich warte auf den Tag wo E.T. oder Pulp Fiction neu verfilmt wird.
    Ich darf garnicht dran denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik ‘Contagion’

Lang lang ist’s her, dass ich zuletzt einen Virusthriller gesehen habe. Bin mir jetzt etwas unsicher, ob es daran lag,...

Schließen