Dreharbeiten zu ‘Fast & Furious‘ 6 und 7 sind angeblich in Planung


Nachdem die ersten Fortsetzungen zu “The Fast and the Furious” eher unkontrolliert und schleppend vonstatten gingen, wird das Franchise nun ordentlich angekurbelt.
Nach den erfolgreichen Teilen “Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile” und “Fast & Furious Five“ gehen die Macher nun etwas professioneller und gesitteter an den Ausbau der Franchise- Reihe.
Im Zentrum steht dabei vor allem der Original Cast. Unter dem Motto des 4. Teils “Neues Modell, Originalteile” soll das eingespielte Team um Paul Walker und Vin Diesel nun weitere Auftritte erhalten und weiter aufgestockt werden.

Dwayne “The Rock” Johnson hat bereits in “Fast & Furious Five” für einen ordentlichen Testosteronschub gesorgt. Gerüchten zu Folge soll es das jedoch noch nicht gewesen sein. “Transporter”- Star Jason Statham soll angeblich in“Fast & Furious 6” seinen Einstieg in den Franchise geben.
In meinen Augen nicht unbedingt notwenid, da der aktuelle Cast genug Potenzial besitzt, aber so lange sich die Filme nicht zu einem Schaulaufen der Hollywoodstars entwickeln, soll’s mir egal sein.

Das es sich bei den Fortsetzungen nicht nur um eine Zeitungsente handelt, zeigt der aktuelle Status auf IMDB. Laut der größten Filmdatenbank, wurde für “Fast & Furious 6” bereits ein Kinostart am 24.05.2013 angegeben.

Doich das der Neuigkeiten noch lange nicht genug. Laut Regisseur Justin Lin, der bereits für die Teile 3 bis 5 verantwortlich war, werden die nächsten beiden Fortsetzungen am Stück gedreht. Somit stehen Fans des Franchise ein paar sehr interessante Jahre bevor.
Wie am Ende von “Fast & Furious Five” durch ein paar Bilder bereits angekündigt, könnte sich der Handlungsort dieses Mal auf Europa konzentrieren.
Wir dürfen gespannt sein. Aktuelle Meldungen zu “Fast & Furious” 6 und 7 erhaltet ihr natürlich hier auf dem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsche Box Office Kinocharts KW 41

Wechsel an der Spitze! In Woche 2 holt sich "Johnny English – Jetzt erst recht" mit 261.000 Zuschauern und 1.724.770...

Schließen