Die Top Filmnews der letzten 14 Tage


Nur 2 Wochen habe ich mir eine Auszeit gegönnt und dennoch kommt es einem vor wie eine Ewigkeit. Vor allem, wenn man in eine Gegend beziehungsweise in Haus kommt, in dem noch kein Internet verlegt worden, geschweige denn WLAN verfügbar ist.
Naja, es sollte ja auch eigentlich der wohlverdiente Urlaub sein und insofern, war das mit dem fehlenden Internet vielleicht gar nicht mal so schlecht. Zwangsurlaub sozusagen.

Ich habe nun die letzten Stunden dazu genutzt, mich auf den neusten Stand zu bringen, was die News aus Kino und Film angeht und es gab tatsächlich durchaus erwähnenswertes und interessantes zu lesen.
Da ich meinen treuen Lesern da draußen (und ich bin mir ganz sicher, dass diese existieren;-)) nun keine ausführliche Zusammenfassung der Geschehnisse der letzten 14 Tage zumuten möchte, habe ich mich für die Kurzfassung entschieden und ihr bekommt von mir eine Auswahl der Top Headlines aus den letzten 14 Tagen.

  • Oscarverleihung 2012: Die sieben Filme Das blaue vom Himmel, Das Lied in mir, DREI, Halt auf freier Strecke, Wunderkinder, Pina und Poll wurden eingereicht
  • „The Expendables 2“: Chuck Norris und Jean-Claude Van Damme mit dabei
  • Kevin Costner verlässt Tarantinos Western „Django Unchained“
  • Eddie Murphy moderiert die Oscars 2012

  • Sprich, wenn es euch wir mir ergangen ist, reicht ein kurzer Blick auf diese Liste und ihr seid wieder up-to-date.
    Sollte ich irgendwas wichtiges vergessen oder überlesen haben, nutzt gerne das Kommentarfeld unten und bringt mich auf den neusten Stand!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Kinostart und Hintergrundmaterial zu ‘Moneyball’

    Im Prinzip habe ich im ersten Artikel zu "Moneyball" schon alles gesagt, was es zu sagen gibt. Story, Darsteller und...

    Schließen