Die Top 10 der besten Filme aller Zeiten – Stand 31.05.2011


Top 10 der besten Filme aller Zeiten
Seit unserem letzten Zwischenstand hat sich einiges getan bei der Wahl der Top 10 der besten Filme aller Zeiten.
Der Stand bisher: 80 Teilnehmer, darunter 13 Blogs, 126 nominierte Filme und 797 Stimmabgaben.
Der Meinungs-Blog und ich freuen uns über die durchweg positive Resonanz und das rege Interesse und hoffen, dass in den kommenden Wochen und Monaten noch viele Stimmen folgen werden.

Doch bereits mit der jetzigen Beteiligung kommt eine absolut aussagekräftige Top 10 der besten Filme aller Zeiten zusammen.
Die Top 10 Liste mag vielleicht nicht 1:1 eurem persönlichen Geschmack entsprechen, aber insgesamt gibt sie nun mal die Lieblingsfilme der Filmfreek.de Leser wieder.

Zwar finden sich in den Top 10 keine wirklich echten Geheimtipps, was eigentlich auch nicht zu erwarten war, wenn man ehrlich ist, aber dafür bieten die Plätze 11 – 126 in dieser Beziwhung einiges an Potenzial. Am Ende der Aktion teile ich diese Plätze gerne mit euch, bis dahin konzenterieren wir uns jedoch auf die 10 besten Filme.

Die Top 10 der besten Filme aller Zeiten – Stand 31.05.2011

1. Pulp Fiction
2. Avatar
3. Inception
4. Krieg der Sterne
5. Matrix
6. Der Herr der Ringe – Die Gefährten
7. Die Verurteilten
8. Forrest Gump
9. Fluch der Karibik
10. American Beauty



Zur Verteilung der Stimmen möchte für den Moment ich nicht allzu viel verraten, um die Spannung in den kommenden Wochen noch etwas aufrechtzuerhalten. Nur soviel sei gesagt: „Pulp Fiction“ führt derzeit mit 6 Stimmen Vorsprung.
Im Vergleich zum Zwischenstand vom 04.04.2011 hat sich „Pulp Fiction“ tatsächlich an der Spitze halten können.
Der Titel „Bester Aufsteiger“ würde aktuell an den Blockbuster „Avatar“ gehen, der in der Liste der nominierten Filme lange Zeit gänzlich fehlte und erst in den letzten Tagen mit riesen Schritten auf Platz 2 hochgeschossen ist.

Ich persönlich finde es etwas schade, dass sowohl „Memento“ als auch „Stand by me“, nicht mehr in den Top 10 zu finden sind.
Dafür schaffte neben „Avatar“ auch der erste Teil der „Matrix“- Trilogie den Sprung in die Top 10.

Weitere Veränderungen: „Der Herr der Ringe – Die zwei Türme wurde“ durch “Der Herr der Ringe – Die Gefährten” abgelöst und “Star Wars – Die Rückkehr der Jedi Ritter” musste dem ersten Teil “Krieg der Sterne” weichen.

Ich persönlich komme mit „Die Verurteilten“, „Inception“ und „Fluch der Karibik“ immerhin auf 3 Übereinstimmungen beim Vergleich meiner persönlichen Top 10 mit der Gesamtliste.
Ein ähnliches Ergebnis erhält man beim Vergleich mit den aktuellen Top 10 der IMDB Datenbank. Diese beinhaltet mit „Die Verurteilten“, „Pulp Fiction“ und „Inception“ ebenfalls 3 Übereinstimmungen. Wobei dort „Die Verurteilten“ auf Platz 1 und unser Spitzenreiter „Pulp Fiction“ nur auf Platz 5 landet.

Wie sieht’s bei euch mit den Übereinstimmungen aus? Seid ihr zufrieden mit den von euch gewählten Top 10 der besten Filme aller Zeiten” noch lange nicht vorbei ist, werden jedoch nicht müde, dies immer wieder zu wiederholen.
Wer also seine Favoriten noch nicht abgegeben hat, darf dies gerne noch tun.

Zur Erinnerung, hier nochmals die Teilnahmebedingungen
Alles was ihr tun müsst ist, uns eure Top 10 der besten Filme aller Zeiten zukommen zu lassen.
Wie das geht?! Ganz einfach: postet eure persönliche Top 10 Liste in den Kommentaren der entsprechenden Artikel auf Filmfreek oder Meinungs-Blog oder, wenn ihr selbst Blogger seid, erstellt euren eigenen Artikel und verlinkt auf unsere Aktion.
Facebook Mitglieder dürfen natürlich auch dort ihre Top 10 posten. Einfach hier Fan vom Filmfreek werden und Kommentar hinterlassen.

Aktionszeitraum
Da es nicht ganz so einfach ist, seine persönlichen Lieblingsfilme auf nur 10 zu reduzieren, geben wir euch dafür entsprechend Zeit. Die Aktion “Top 10 der besten Filme aller Zeiten” läuft noch bis Ende 2011.
Also macht mit, postet eure Top 10 der besten Filme aller Zeiten und verbreitet die Aktion im Netz! Es lohnt sich!

6 Replies to “Die Top 10 der besten Filme aller Zeiten – Stand 31.05.2011”

  1. Mh, ich komme mit „Pulp Fiction“ und „American Beauty“ nur auf zwei Übereinstimmungen, wobei man „Inception“ mitzählen könnte, da ich „Pestige“ in meiner Liste stellvertretend für sämtliche Nolan-Filme aufgenommen habe.

    Grundsätzlich bin ich aber sehr zufrieden und kann die Liste auch gut nachvollziehen; hatte auch mit mir gehadert, ob Star Wars bzw. Herr der Ringe nicht in einer solchen Liste auftauchen MÜSSEN – und mich dann letztendlich dagegen entschieden.

    Anyway, eine tolle Aktion und ich bin auf das Endergebnis gespannt!

  2. Also die Filme sind die Top10 weil sie das meiste Geld eingespielt haben?
    ALso für meinen Geschmack fehlen da Filme wie Scarface, Der Pate und die Oceans Reihe.

  3. Hallo Lena
    Nein es handelt sich hierbei um eine von den Filmfreek Lesern gewählte Liste. Auch du kannst noch deine Top 10 abgeben und mitbestimmen wie die Top 10 Filme aller Zeiten aussehen sollen.
    Weitere Infos gibt’s hier auf dem Blog.

  4. Auch auf die Gefahr hin, dass eine Diskussion entsteht: FIndet Ihr nicht, dass Inception nur ein Abklatsch des Originals ist. Ausserdem eine Frage: Wer von euch kann ohne Recherche sofort beantworten in welchem Kopf sie sich die gnaze Zeit aufhalten?

    Tolle Seite übrigens.

  5. Wollte gerade fragen, warum Star Wars nicht dabei ist – und in diesem Moment habe ich „Krieg der Sterne“ gelesen.

    Alles in allem würde meine Liste inhaltlich ziemlich gleich aussehen, allerdings in einer etwas anderen Reihenfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik „Werner – Eiskalt“ (Kino)

Filmkritik von mFilmkritik Es wird gekotzt, gekackt, gesoffen und gelacht. Ihr wisst wovon ich rede, oder?! Richtig! Nach über 8...

Schließen