Die Oscars 2014 Gewinner im Überblick und Live Ticker zur Show


Endlich, endlich ist es soweit. Die Oscars 2014 stehen vor der Tür. Nur noch wenige Stunden trennen uns aktuell von der größten und wichtigsten Preisverleihung der Filmbranche. Die Academy Awards werden in diesem Jahr von Ellen DeGeneres moderiert und live aus dem Dolby Theatre in Los Angeles übertragen.

Wer am Ende mit den meisten Goldjungen nach Hause gehen wird, ist noch vollkommen offen. Basierend auf den vergebenen Nominierungen, gibt es in diesem Jahr keinen überragenden Favoriten. Selten war so unklar, wer letztendlich eine der Trophäen abräumt – vor allem in den Hauptkategorien. Gleich 8 Filme haben 5 oder mehr Nominierungen erhalten. Die Liste führen an „American Hustle“ und „Gravity“ mit jeweils 10 Nominierungen, sowie „12 Year a Slave“ mit 9 Nominierungen.

Bereits während der Oscarverleihung kommende Nacht findet ihr weiter unten auf dieser Seite einen aktuellen Live Überblick der gesamten Oscar-Gewinner 2014 sowie einen begleitenden Live Ticker. Egal ob heute Abend, morgen früh oder in den kommenden Tagen, lasst die Nacht Revue passieren und holt euch die Sieger wieder in Erinnerung.

Parallel zum Live Ticker hier im Blog, werde ich selbstverständlich auch auf Twitter aktiv sein. Wer also über einen solchen Account verfügt, es würd mich freuen mit euch die Nacht von Sonntag auf Montag zu verbringen – rein digital versteht sich! Einfach hier Follower von Filmfreek auf Twitter werden.

Überblick der Oscar-Nominierungen und Oscar-Siege 2014

An dieser Stelle nun ein kurzer Blick auf die Statistik, inklusive der Anzahl der Nominierungen und der gewonnenen Kategorien. Fokus liegt hier auf allen Filmen, die mindestens 2 Oscar Nominierungen vorzuweisen haben.

Filmtitel
Oscar 2014 Nominierungen
Oscar 2014 Siege
Sieges-Kategorien Derzeit zu sehen
American Hustle
10
im Kino
Gravity
10
7
Best Visual Effects, Best Sound Mixing, Best Sound Editing, Best Cinematography, Best Film Editing, Best Original Score, Best Directing auf DVD & Blu-ray
12 Years a Slave
9
3
Best Actress in a Supporting Role, Best Adapted Screenplay, Best Picture im Kino
Captain Phillips
6
auf DVD & Blu-ray
Dallas Buyers Club
6
3
Best Actor in a Supporting Role, Best Achievement in Makeup and Hairstyling, Best Actor in a Leading Role im Kino
Nebraska
6
im Kino
Her
5
1
Best Original Screenplay Kinostart: 27.03.2014
The Wolf of Wall Street
5
im Kino
Philomena
4
im Kino
Blue Jasmine
3
1
Best Actress in a Leading Role auf DVD & Blu-ray
Der Hobbit – Smaugs Einöde
3
im Kino
Im August in Osage County
2
Kinostart: 06.03.2014
Ich – Einfach unverbesserlich 2
2
auf DVD & Blu-ray
Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
2
2
Best Animated Feature Film, Best Original Song im Kino
The Grandmaster
2
auf DVD & Blu-ray
Der Große Gatsby
2
2
Best Achievement in Costume Design, Best Achievement in Production Design auf DVD & Blu-ray
Inside Llewyn Davis
2
im Kino
Lone Ranger
2
auf DVD & Blu-ray
Lone Survivor
2
Kinostart: 20.03.14
Mr Hublot
1
Best Animated Short Film
Helium
1
Best Live Action Short Film
The Lady in Number 6
1
Best Documentary Short Subject
20 Feet from Stardom
1
Best Documentary Feature
The Great Beauty
1
Best Foreign Language Film

Live Ticker Oscars 2014

17:00h – Oscars 2014
Schon mal als kleine Info vorab: für all diejenigen unter euch, die auf der Suche nach Livestreams zur Oscarverleihung 2014 sind, kann ich einen der beiden folgenden Links empfehlen.
1) Livestream Oscars 2014
2) Livestream Oscars 2014

00:46h – Oscars 2014
Soeben „The Great Gatsby“ beendet. Definitiv einer Oscarfilmnacht würdig. Nun laufen bereits die ersten Livestreams vom Roten Teppich und ich bereite mich auf die Nacht vor.

00:51h – Oscars 2014
Bin während meiner Wartezeit über einen unterhaltsamen Beitrag von Spiegel Online gestolpert: „Wir bauen uns einen Oscar-Sieg

01:05h – Oscars 2014
Die offizielle Show vom Roten Teppich läuft seit 5 Minuten. Weil’s einfach dazu gehört, hier auch ein paar Eindrücke. Most adorable couple, Pharrell in Shorts äh Anzug äh Shorts…

02:19h – Oscars 2014
Almost Showtime…almost. Die Highlights hielten sich bisher stark in Grenzen. Bill Murray wiederzusehen war da schon einer der wenigen Lichtblicke.

02:30h – Oscars 2014
Pünktlich auf die Sekunde. Es geht los!
Ellen DeGeneres eröffnet den Abend mit dem üblichen Name-Dropping, wer denn so alles nominiert ist, wer so alles anwesend ist, das ganze gespickt mit leichtem Witz. Es gab schon bessere Eröffnungen, aber wirklich Negatives gibt es auch nicht zu erwähnen.

02:39h – Oscars 2014
Anne Hathaway betritt die Bühne und präsentiert die ersten Nominierten in der Kategorie „Best Actor in a Supporting Role„. Der erste Oscar des Abends geht an…bin mir ziemlich sicher, dass es Jared Leto sein wird….und liege damit richtig. Jared Leto gewinnt für seine Rolle in „Dallas Buyers Club“.

02:46h – Oscars 2014
Nachdem Jim Carrey den kurzen Einspieler „Animated Heros“ ankündigt, tritt Pharrell Williams mit seinem Übersong „Happy“ auf und bringt das Dolby Theatre zum Kochen. Tatsache, keiner der Stars bleibt auf seinem Stuhl sitzen. Because I’m happyyyy

02:57h – Oscars 2014
Weiter geht’s. Der Oscar für „Best Achievement in Costume Design“ geht an „Der große Gatsby„. Direkt danach gibt’s den Oscar für „Best Achievement in Makeup and Hairstyling„, der an „Dallas Buyers Club“ geht.

03:03h – Oscars 2014
Harrison Ford ist dran und gibt nen ersten Überblick über die Nominierten in der Kategorie „Bester Film. Danach gehört die Bühne Channing Tatum, der „Team Oscar“ vorstellt. Sonst passiert nichts.

03:10h – Oscars 2014
Die kleinen Gags zwischendrin hat DeGeneres schon ziemlich gut drauf.
Weiter geht’s mit Matthew McConaughey und…einer Dame, die ich nicht kenne….die aber ein ganz schön operiertes Gesicht hat. „Best Animated Short Film“ geht an „Mr Hublot„. „Best Animated Feature Film“ geht an „Die Eiskönigin„.

03:16h – Oscars 2014
Das „Hero“-Thema zieht sich heute den Abend über durch’s Programm in Form von kleineren Einspielern zwischen den Verleihungen.
JGL und Emma Watson übergeben den Oscar in der Kategorie „Best Visual Effects“ an „Gravity„. Das war zu erwarten wie ich meine.
Zac Efron kündigt direkt im Anschluss den nächsten Nominierten für „Best Song“ an….und ich mach ne kurze Pause.

03:30h – Oscars 2014
Es geht in die Kurzfilmkategorien. „Helium“ gewinnt in „Best Live Action Short Film„. In der Kategorie „Best Documentary Short Subject“ gewinnt „The Lady in Number 6„. Kate Hudson und Jason Sudeikis haben diese Oscars übrigens überreicht.

03:36h – Oscars 2014
Bradley Cooper, selbst nominiert für „American Hustle“, stellt die Nominierten in der Kategorie „Best Documentary Feature“ vor. Und dieser Oscar geht an „20 Feet from Stardom„.
Kevin Spacey tritt ans Mikro und redet irgendwas von einem Ehrenoscar, bei dem selbst die Stars im Zuschauerraum nicht genau wissen, wie sie drauf reagieren sollen.

03:43h – Oscars 2014
Ansonsten dröppeln die Oscars recht unspektakulär vor sich hin.
Werbepause zu Ende und es geht weiter mit der Kategorie „Best Foreign Language Film„. Dieser Oscar geht an „The Great Beauty„. Im Anschluss präsentiert Tyler Perry weitere Nominierungen der „Bester Film“ Kategorie.

03:54h – Oscars 2014
Brad Pitt mit schlechter, wirklich schlechter Frisur, kündigt U2 an für einen weiteren „Best Song“ Beitrag. An „Happy“ kam aber bisher noch keiner ran.
Und wir gehen wieder in die Werbung.

04:01h – Oscars 2014
2 Stündchen noch. Charlize Theron und Chris Hemsworth präsentieren die Kategorien „Best Sound Mixing“ und „Best Sound Editing“ und überreichen die Oscars in beiden Fällen an „Gravity„.

Als kleines Zwischen-Highlight das beste Selfie ever: Ellen DeGeneres und Stars.

04:11h – Oscars 2014
Christoph Waltz übernimmt die Verleihung in der Kategorie „Best Actress in a Supporting Role„. Ich persönlich habe keinen richtigen Favoriten. Gewonnen hat Lupita Nyong’O für ihre Leistung in „12 Years a Slave„.

04:20h – Oscars 2014
Als Gag, der nicht so richtig zünden will, gibt es Pizza für die Stars, danach kommen Amy Adams und Bill Murray auf die Bühne. „Best Cinematography“ geht an „Gravity„. „Best Film Editing“ geht ebenfalls an „Gravity„. Die Special Effects Kategorien dominiert „Gravity“ schon jetzt.

04:32h – Oscars 2014
Whoopi Goldberg auf der Bühne. Kündigt Pink an, die „Somewhere over the Rainbow“ performed. Warum genau hab ich verpasst. Und dann geht’s in die Werbung. Zum Ende hin kommen diese Werbeunterbrechungen immer öfter vor.

04:45h – Oscars 2014
Jennifer Garner und Benedict Cumberbatch übernehmen die Übergabe der Oscars in der Kategorie „Best Achievement in Production Design„. Sieger ist „Der große Gatsby„. Danach geht’s weiter mit Chris Evans, der einen weiteren „Helden“- Einspieler anmoderieren darf.

04:55h – Oscars 2014
Zeit an diejenigen zu denken, die von uns gegangen sind: In Memoriam 2014.

05:05h – Oscars 2014
Weiter geht’s mit dem Überreichen der Goldjungen. Goldie Hawn übernimmt die letzten Nominierungen der Kategorie „Bester Film“. Alle 9 wurden nun offiziell vorgestellt und der Oscar kann nun auch in der kommenden Stunde überreicht werden.

05:08h – Oscars 2014
John Travolta wird irgendwie auch nicht älter…er hat die Ehre nun auch die letzte Nominierung in der Kategorie „Bester Song“ anzukündigen. Somit können wir also auch hier in Kürze die Verkündung des Siegers erwarten.

05:17h – Oscars 2014
Auf die Bühne kommen jetzt Jamie Foxx und Jessica Biel und es geht um Musik. „Best Original Score“ geht an „Gravity“ und über „Best Original Song“ darf sich „Die Eiskönigin“ freuen.

05:23h – Oscars 2014
Nach der Musik kommen nun die Drehbücher. Überreicht werden die Oscars von Penélope Cruz und Robert DeNiro. „Best Adapted Screenplay“ geht an „12 Years a Slave„. „Best Original Screenplay“ geht an „Her„.

05:32h – Oscars 2014
Endspurt! Sidney Poitier und Angelina Jolie übernehmen das Mikro und die Kategorie „Best Directing„. Mein Tipp ist „Gravity“, doch die Konkurrenz ist stark. Gewinner ist tatsächlich „Gravity„.

05:43h – Oscars 2014
Wird „American Hustle“ tatsächlich vollkommen leer ausgehen? Und was ist mit „Captain Phhilips“, „Nebraska“ und „The Wolf of Wall Street“? Warten wir mal die nächsten und finalen Kategorien noch ab.
Über die Auszeichnung „Best Actress in a Leading Role“ darf sich Cate Blanchett für ihre Leistung in „Blue Jasmine“ freuen.

05:48h – Oscars 2014
Nun das männliche Pendant: „Best Actor in a Leading Role„. Daumen drücken für Leo – aber irgendwie hab ich ein schlechtes Gefühl. Freuen darf sich Matthew McConaughey für seine Rolle in „Dallas Buyers Club„.

05:55h – Oscars 2014
Will Smith hat nun zum Schluss noch die größte aller Ehren und darf den Oscar für „Best Picture“ überreichen. Ich hab ganz ehrlich keine Ahnung, wer hier als Sieger hervorgehen wird.
Es ist: „12 Years a Slave„.

Das war’s für dieses Jahr. Wenig überraschendes, wenig außergewöhnliches und leider auch wenig unterhaltsames. Nächstes Jahr dann gleicher Ort, gleiche Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik ‚Saving Mr. Banks‘ (Kino)

Filmstudio, Story, Trailer, Besetzung, selbst das Filmplakat. Einfach alles deutet bei „Saving Mr. Banks“ auf einen dieser typisch schönen Disney-Filme...

Schließen