Die Goldene Himbeere 2013 Gewinner


Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu den Oscars 2013 ist getan.
Die Verleihung der Goldenen Himbeere 2013 ist Geschichte und wieder mal dürfen sich ein paar Hollywoodstars darüber freuen, nun einen offiziellen Nachweis über ihre schlechten Leistungen zu haben. Während einer unterhaltsamen Pressekonferenz wurden die Gewinner in den 10 Kategorien bekannt gegeben. Ganz vorne mit dabei, „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2“.

Mit rekordverdächtigen 11 Nominierungen ist „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2“ in die 33. Razzie® Awards gestartet.
Am 23.02.2013 wurden diese verliehen und haben wir auch Gewissheit: 7 der 10 fragwürdigen Auszeichnungen gingen an den letzten Teil der Vampirsaga. Unter anderem in den Kategorien Schlechtester Film, Schelchteste Hauptdarstellerin und schlechtester Nebendarsteller.

Die Goldene Himbeere Gewinner 2013

Worst Picture
Battleship
Oogieloves in the Big Balloon Adventure
Der Chaos-Dad
Noch Tausend Worte
Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Worst Actress
Katherine Heigl – Einmal ist keinmal
Milla Jovovich – Resident Evil 5
Tyler Perry (als Frau verkleidet)- Madea’s Witless Protection
Kristen Stewart – Snow White and The Huntsman & Breaking Dawn 2
Barbra Streisand – The Guilt Trip

Worst Actor
Nicolas Cage – Ghost Rider 2: Spirit of Vengeance & Seeking Justice
Eddie Murphy – Noch Tausend Worte
Robert Pattinson – Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2
Tyler Perry – Alex Cross & Tyler Perry’s Good Deeds
Adam Sandler – Der Chaos-Dad

Worst Supporting Actress
Jessica Biel – Kiss the Coach & Total Recall
Brooklyn Decker – Battleship & Was passiert, wenn’s passiert
Ashley Green – Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2
Jennifer Lopez – Was passiert, wenn’s passiert
Rihanna – Battleship

Worst Supporting Actor
David Hasselhoff – Pirannha 3-DD
Taylor Lautner – Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2
Liam Neeson – Battleship & Zorn der Titanen
Nick Swardson – Der Chaos-Dad
Vanilla Ice – Der Chaos-Dad

Worst Screen Couple
Jegliche 2er Kobination aus den Darstellern von „Jersey Shore“
Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab

Mackenzie Foy (als „Little Renesmee“) & Taylor Lautner
Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Robert Pattinson & Kristen Stewart
Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Tyler Perry & His Drag Get-Up
Tyler Perry’s Madea’s Witless Protection

Adam Sandler und entweder Leighton Meester, Andy Samberg or Susan Sarandon
Der Chaos-Dad

Worst Director
Sean Anders – Der Chaos-Dad
Peter Berg – Battleship
Bill Condon – Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2
Tyler Perry – Good Deeds & Madea’s Witless Protection
John Putch – Atlas Shrugged II: The Strike

Worst Screen Ensemble
The Entire Cast of Battleship
The Entire Cast of Oogieloves in The Big Balloon Adventure
The Entire Cast of Der Chaos-Dad
The Entire Cast of Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2
The Entire Cast of Madea’s Witless Protection

Worst Screenplay Nominations 2012
Atlas Shrugged II: The Strike
Battleship
Der Chaos-Dad
Noch Tausend Worte
Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmkritik ‚Pitch Perfect‘

In den Post- "High School Musical“- Zeiten und Mitten im „Glee“- Fieber kam mit „Pitch Perfect“ eine wunderbare Ergänzung abseits...

Schließen