Die Golden Globe 2011 Nominierungen


Die Golden Globes gelten als der witzige und coole kleine Bruder der Oscar Verleihung.
Genauso angesehen und durchaus ernstzunehmen, laufen die jährlichen Golden Globe Verleihungen dennoch in einem eher lockeren Rahmen ab und haben bei weitem nicht den verstaubten und steifen Charakter der renommierten Oscars.

Am 16.01.2010 findet die Golden Globe Verleihung nächstes Jahr statt und den Siegern der einzelnen Kategorien werden in der Regel sehr große Chancen für die danach folgende Oscar Verleihung Ende Februar zugesprochen.

Freuen würde ich mich über einen Sieg von „Inception“ in der Kategorie „Best Motion Picture“, Jesse Eisenberg für seine Leistung in „The Social Network“ und Emma Stone für ihren tollen Auftritt in „Einfach zu haben“.

Was mich persönlich am meisten wundert ist die Nominierung von “The Tourist” in der Kategorie “Musical or Comedy”. Habe den Film zwar noch nicht gesehen, frage mich aber dennoch, ob “The Tourist” wirklich als Comedy beabsichtigt war – oder trifft doch eher Musical zu?!

Hier ist ein Überblick über die Nominierten der wichtigsten Golden Globe Kategorien.

Best Motion Picture – Drama
Nominees:
Black Swan (2010)
The Fighter (2010)
Inception (2010)
The King’s Speech (2010)
The Social Network (2010)

Best Motion Picture – Musical or Comedy
Nominees:
Alice im Wunderland (2010)
Burlesque (2010/I)
The Kids Are All Right (2010)
Red (2010/I)
The Tourist (2010)

Best Performance by an Actor in a Motion Picture – Drama
Nominees:
Jesse Eisenberg for The Social Network (2010)
Colin Firth for The King’s Speech (2010)
James Franco for 127 Hours (2010)
Ryan Gosling for Blue Valentine (2010)
Mark Wahlberg for The Fighter (2010)

Best Performance by an Actress in a Motion Picture – Drama
Nominees:
Halle Berry for Frankie and Alice (2010)
Nicole Kidman for Rabbit Hole (2010)
Jennifer Lawrence for Winter’s Bone (2010)
Natalie Portman for Black Swan (2010)
Michelle Williams for Blue Valentine (2010)

Best Performance by an Actor in a Motion Picture – Musical or Comedy
Nominees:
Johnny Depp for The Tourist (2010)
Johnny Depp for Alice im Wunderland (2010)
Paul Giamatti for Barney’s Version (2010)
Jake Gyllenhaal for Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive (2010)
Kevin Spacey for Casino Jack (2010)

Best Performance by an Actress in a Motion Picture – Musical or Comedy
Nominees:
Annette Bening for The Kids Are All Right (2010)
Anne Hathaway for Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive (2010)
Angelina Jolie for The Tourist (2010)
Julianne Moore for The Kids Are All Right (2010)
Emma Stone for Einfach zu haben (2010)

Der größte Unterschied zu den Oscars ist, dass bei den Golden Globes auch Serien und ihre Stars geehrt werden. Ganz vorne mit dabei die Erfolgsserie „30 Rocks“.
Auf IMDB.com findet sich die komplette Liste der Golden Globe 2011 Nominierungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Filmblogger Aktion „Kino kann…“

Kino kann, muss aber nicht! Steigende Preise, verdreckte Kinosäle, von Cola und Popcorn klebrige Böden, nervige Sitznachbarn und noch vieles...

Schließen