Die Gewinner der Goldenen Himbeere 2011


Eine Nacht vor der großen Oscar-Verleihung, wurden in Los Angeles die Razzie Awards verliehen. Besser bekannt unter dem Namen „Die Goldene Himbeere„. Statt hervorragender Leistungen, werden hier die schlechtesten Filme und schlechtesten Darsteller aus 2010 „ausgezeichnet“.
Nur selten lassen sich die Preisträger bei der Verleihung sehen. Zugegeben, es gehört auch eine Menge Portion Mut und Selbstironie dazu, einen Preis für seine schlechten Leistungen entgegen zu nehmen. Im letzten Jahr holte Sandra Bullock sich die Himbeere persönlich ab, bevor sie einen Abend später ihren Oscar als Beste Hauptdarstellerin in „The Blind Side“ erhielt. So schnell kann’s gehen…

Bevor ich euch die Gewinner der Goldenen Himbeere 2011 anguckt, werft ruhig nochmals einen Blick auf die Liste der Nominierten. Ihr werdet sehen, „Twilight“ und „Sex and the city 2“ gehörten zu den Top Favoriten für den gar nicht mal so sehr begehrten Preis.

Hier nun die Liste aller Gewinner der Goldenen Himbeere 2011:

Worst Picture/ Schlechtester Film
Die Legende von Aang
Unser Tipp war:
Beilight – Bis(s) zum Abendbrot

Worst Actor/ Schlechtester Darsteller
Ashton Kutcher (Kiss & Kill und Valentinstag)
Unser Tipp war:
Jack Black (Gullivers Reisen)

Worst Actress/ Schlechteste Darstellerin
The Four “Gal” Pals: Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis & Cynthia Nixon (Sex and the city 2)
Unser Tipp war:
Kristen Stewart (Eclipse – Bis(s) zum Abendrot)

Worst Supporting Actor/ Schlechtester Nebendarsteller
Jackson Rathbone (Die Legende von Aang und Eclipse – Bis(s) zum Abendrot)
Unser Tipp war:
Rob Schneider (Kindsköpfe)

Worst Supporting Actress/ Schlechteste Nebendarstellerin
Jessica Alba (The Killer Inside Me, Meine Frau, unsere Kinder und ich, Machete und Valentinstag)
Unser Tipp war:
Cher (Burlesque)

Worst Eye-Gouging Mis-Use of 3-D/ Größter 3D- Missbrauch
(Special category for 2010!)
Die Legende von Aang
Unser Tipp war:
Kampf der Titanen

Worst Screen Ensemble/ Schlechtestes Darsteller-Team
Die Darsteller von Sex & The City 2
Unser Tipp war:
Die Darsteller von Eclipse – Bis(s) zum Abendrot

Worst Director/ Schlechtester Regisseur
M. Night Shyamalan (Die Legende von Aang)
Unser Tipp war:
David Slade (Eclipse – Bis(s) zum Abendrot)

Worst Screenplay/ Schlechtestes Drehbuch
Die Legende von Aang
von M. Night Shyamalan, basierend auf der TV Serie von Michael Dante Dimartino und Brian Konietzko

Unser Tipp war:
Beilight – Biss zum Abendbrot
von Jason Friedberg & Aaron Seltzer

Worst Prequel, Remake, Rip-Off or Sequel
Sex & The City 2
Unser Tipp war:
*Eclipse – Bis(s) zum Abendrot

Somit gehen die „Bis(s)“-Filme, die aufgrund ihrer Nominierungen als Favorit galten, komplett leer aus.
Eindeutiger Sieger der Goldenen Himbeere ist „Die Legende von Aang“ mit 5 gewonnenen Kategorie aus 8 Nominierungen, gefolgt von „Sex and the city 2“ mit 3 Siegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Cameron Diaz ist zurück im Red Band Trailer zu “Bad Teacher”

Am 23.06.2011 startet in Deutschland die neue Komödie mit Cameron Diaz in der Hauptrolle.”Bad Teacher” ist genau das, was der...

Schließen