Deutscher Kinostart von „Devil“ verschoben


Devil Filmplakat
Devil Filmplakat
Universal Pictures International Germany GmbH

Eigentlicher Kinostart des Thrillers „Devil“ war der 25.11.2010. Nun müsschen sich Fans des Genres doch noch ein wenig gedulden. Denn die Filmverleihfirma hat den deutschen Kinostart von „Devil“ um 2 Wochen nach hinten verschoben. Aktuell startet „Devil“ also am 09.12.2010!

Mit „Buried“ läuft derzeit in den deutchen Kinos ein Film, der mit den tiefsten Ängsten der Zuschauer spielt.
Wie der Trailer zu „Devil zeigt, wird dies auch das zentrale Thema dieses Grusel-Schockers werden. Eine kleine Gruppe von Menschen ist in einem Aufzug gefangen und realisiert, dass der Teufel persönlich unter ihnen ist und jeden einzelnen an seine ganz persönlichen Grenzen führt.

Spannung und Gänsehautfeeling ist garantiert, auch wenn M. Night Shymalan für dieses Projekt verantwortlich ist, der mit seinen letzten Filmen beim Kinopublikum nicht landen konnte.

2 Replies to “Deutscher Kinostart von „Devil“ verschoben”

    1. Generell finde ich ihn auch nicht so schlecht, wobei ich eher ein Fan seiner frühen Werke bin und den letzten 2-3 Filmen nicht so viel abgewinnen konnte.
      Devil hingegen verspricht wieder richtig gutes Kino zu werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der neue Hit am Broadway: Spider-Man, das Musical

Was bei den meisten Lesern wohl für ein ungläubiges Kopfschütteln sorgt, ist schon nahezu Realität. Die Macherin des Musical “Der...

Schließen