Deutscher „Footloose“ Trailer zum überflüssigen Remake


Footloose Remake
Footloose Remake
©2010 Paramount Pictures. All Rights Reserved.
Zum aktuellen “Footloose” Remake wurde nun der erste Trailer veröffentlicht. Gut, ich gebe zu, die Neuigkeit ist nicht mehr ganz so neu, aber nachdem ich nach der ersten Sichtung immer noch nicht über dieses absolut überflüssige Remake hinwegkomme, habe ich mich nun doch dazu entschieden, dass es wert ist darüber zu berichten.
Oder besser gesagt, euch davor zu warnen!

Tanzten im Original “Footloose” von 1984 noch der junge Kevin Bacon, Lori Singer und Sarah Jessica Parker und machten den Film zu einem absoluten Kultfilm der 80er Jahre, kommt das Remake als ein 08/15- Tanzfilm der Neuzeit daher, inklusive der obligatorischen Dance-Battles.

Schwierig einzuschätzen ist auch die Optik des Films. Die Handlung scheint entweder irgendwie in den 80er Jahren angesiedelt aber in einer 2011er Optik umgesetzt worden zu sein oder in irgendeinem Kaff in den USA ist tatsächlich die Zeit einfach stehen geblieben.

Ich versteh schon, dass es heute genug Kinogänger gibt, die noch nie etwas vom Original „Footloose“ gehört, geschweige denn ihn tatsächlich gesehen haben und dass dadurch vielleicht auch eine gewisse Zielgruppe entsteht, aber dennoch: das muss doch nicht sein!

Werft erstmal selbst einen Blick auf den aktuellen “Footloose” Trailer und bildet euch selbst eine Meinung.

Deutscher Trailer zu “Footloose”
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rUNzhegAuTo[/youtube]

Die Szenen im Trailer, die wirklich Spaß machen und alte Erinnerungn wecken, sind diese die 1:1 vom Original übernommen worden sind. Also, mein Tipp: spart euch zum Kinostart von „Footloose” am 20.10.2011 den Gang ins Kino und legt einfach nochmal den guten alten Klassiker von ’84 ein.

In Zeiten von “Glee”, “Step Up 3D” und “Honey 2” wird das “Fooloose” Remake nur einer von vielen sein. Das Original wird jedoch immer etwas ganz besonderes bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„Sucker Punch“ DVD und Blu-ray Start

Zack Snyder, bekannt für seine innovativen Meisterwerke wie "300" und "Watchmen", musste sich mit “Sucker Punch” den hohen Erwartungen der...

Schließen