Deutsche Box Office Kinocharts KW 6


Mit „Gullivers Reisen“ schafft es in dieser Woche gerade mal 1 Neueinsteiger in die deutschen Kinocharts.
Viele Veränderungen sind also bei einem Blick auf die Kino Top 10 in dieser Woche nicht zu erwarten. Hinzu kommt, dass es immerhin 4 Filme geschafft haben, ihre Position der Vorwoche zu halten.
Darunter „Kokowääh“, der somit Platz 1 verteidigt, „Black Swan“ auf der 3, „Dickste Freunde“ auf der 5 und „72 Stunden – The next three days“ auf der 8.

„Kokowääh“ erzielt auch in dieser Woche mit rund 5,5 Mio Euro wieder mehr als doppelt so viel Einnahmen wir der Zweitplatzierte.
Bei den Gesamteinnahmen kann derzeit nur „Rapunzel – Neu verföhnt“ in seiner 10. Woche mit 30,5 Mio Euro mehr Umsatz verzeichnen, als Schweigers neuster Film.

Hier der Überblick über die Top 10 der deutschen Box Office Kinocharts vom 10. – 13.02.2011:

Diese Woche Letzte Woche Filmtitel Einnahmen gesamt Woche
1 1 Kokowääh 14.068.900 € 2
2 N Gullivers Reisen 2.495.050 € 1
3 3 Black Swan 9.974.880 € 4
4 2 Tron: Legacy 8.929.680 € 3
5 5 Dickste Freunde 2.874.440 € 3
6 4 Rapunzel – Neu verföhnt 30.534.200 € 10
7 6 Vorstadtkrokodile 3 3.416.410 € 4
8 8 72 Stunden – The next three days 2.742.640 € 4
9 7 The Green Hornet 7.916.590 € 5
10 11 Serengeti 511.348 € 2

(Quelle: boxofficemojo.com)

2 Replies to “Deutsche Box Office Kinocharts KW 6”

    1. Ja das ist genau das, was ich auch befürchte. Keinohrhasen, Zweiohrküken, Kokowääh…irgendwann ist doch mal Schluss mit dieser Art von Filmen, die immer die gleiche Geschichte erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„Tron: Legacy“ Filmkritik (Kino)

Bei den “3D Creative Arts Awards” wurde “Tron: Legacy” zum besten 3D-Film 2010 gekürt. Und als Fan des Originals aus...

Schließen