Deutsche Box Office Kinocharts KW 5


Bereits zum vierten Mal in Folge gibt es eine neue Nummer 1 in den deutschen Kinocharts. Mit mehr als doppelt so hohen Einnahmen wie „Tron: Legacy“ setzt sich Til Schweigers neuer Film „Kokowääh“ an die Spitze und weist Hollywood in seine Schranken.
Ansonsten sind Neueinsteiger sehr dünn gesät und in den Top 10 der Box Office Charts auch nicht mehr vertreten.

„Rapunzel – Neu verföhnt“ zeigt immer noch eine starke Dominanz, was speziell die Gesamteinnahmen angeht. Natürlich ist dies auf die mittlerweile sehr lange Laufzeit in den deutschen Kinos zurückzuführen. Bereits in der 9. Woche hält sich der 50. Disney Animationsfilm immer noch in den Kino Top 10. Diese Woche reicht es immerhin wieder für Platz 4, nachdem „Rapunzel“ in der letzten Woche bereits auf 5 abgerutscht war.

Hier der Überblick über die Top 10 der deutschen Box Office Kinocharts vom 03. – 06.02.2011:

Diese Woche Letzte Woche Filmtitel Einnahmen gesamt Woche
1 N Kokowääh 6.779.390 € 1
2 1 Tron: Legacy 6.980.100 € 2
3 2 Black Swan 7.778.370 € 3
4 5 Rapunzel – Neu verföhnt 29.629.200 € 9
5 3 Dickste Freunde 27.252.500 € 2
6 6 Vorstadtkrokodile 3 2.933.820 € 3
7 4 The Green Hornet 7.551.770 € 4
8 7 72 Stunden – The next three days 2.256.610 € 3
9 8 Tal der Wölfe – Palästina 1.012.150 € 2
10 9 Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive 3.751.370 € 4

(Quelle: boxofficemojo.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bestätigt: Julia Roberts als Königin in “Snow White”

Relativity Media hat nun bestätigt, dass Oscarpreisträgerin Julia Roberts definitiv eine Rolle in der Neuverfilmung von “Schneewittchen” spielen wird. Das...

Schließen