Deutsche Box Office Kinocharts KW 39


Wickie auf großer Fahrt
Wickie auf großer Fahrt

Der deutsche Film erlebt einen Spätsommer 2011 wie er besser nicht sein könnte. Nach „What a man“ und „Männerherzen 2“ setzt sich mit „Wickie und die starken Männer“ nun der dritte deutsche Film in den letzten 6 Wochen an die Spitze der deutschen Box Office Kinocharts. Auch wenn Teil 2 des Wickinger-Kinderabenteuers bei weitem nicht an das Einspielergebnis seines Vorgängers herankommt (7.180.430 Euro am Startwochenende), reichen die 1.816.460 Euro, um vor der direkten Konkurrenz „Männerherzen 2“ zu bleiben.
„Wicke auf großer Fahrt“ konnte als erster deutschsprachiger Real-3D-Kinofilm immerhin 196.000 Besucher ins Kino locken.

Ansonsten gab es kaum erwähnenswerte Leistungen in den Kino Top 10. Die meisten Filme verlieren einen Platz, „Die Schlümpfe“ sogar vier, aber generell verläuft alles nach dem typischen Lebenszyklus eines Kinofilms.

Als kleine Anmerkung sei noch auf das Horror-Franchise „Final Destination 5“ hingewiesen. Dieser konnte eine Einnahmensteigerung von gut 3,7% gegenüber der Vorwoche erzielen und rückt so nochmals von Platz 9 auf die 8 vor.

Etwas enttäuschend ist der Start von „Der Große Crash – Margin Call“, der es nur auf einen 11. Platz schafft. Der Wallstreet-Thriller handelt von der großen Finanzkrise und zeigt Kevin Spacey, Demi Moore und Jeremy Irons skrupellose Investmentbanker, die gegen die drohende Pleite ankämpfen. Vielleicht ist das Thema einfach immer noch zu aktuell, um sich damit zu beschäftigen.

Hier der Überblick über die Top 10 der deutschen Box Office Kinocharts vom 29.09. – 02.10.2011:

Diese Woche Letzte Woche Filmtitel Einnahmen gesamt Woche
1 N Wickie auf großer Fahrt 9.324.250 € 1
2 1 Männerherzen 2 5.841.390 € 3
3 3 Freunde mit gewissen Vorzügen 6.341.720 € 4
4 2 Die drei Musketiere 10.637.100 € 5
5 4 What a man 11.754.400 € 6
6 6 Kill the boss 3.963.240 € 5
7 7 Colombiana 1.739.830 € 3
8 9 Final Destination 5 5.514.630 € 6
9 5 Die Schlümpfe 20.137.600 € 9
10 8 Hell 678.402 € 2

(Quelle: boxofficemojo.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutscher Trailer und Kinostart zu ‚Anonymus‘ von Roland Emmerich

Das Filmplakat zu "Anonymus" sieht auf den ersten Blick ein wenig aus wie die Ankündigung zu einem neuen Horror-Splatter-Streifen, weswegen...

Schließen