Deutsche Box Office Kinocharts 18.-21.11.2010


Harry Potter zeigt in den aktuellen Kinocharts sehr eindrucksvoll, wie ein erfolgreicher Film funktioniert.
Der Film startet in seiner ersten Woche von „0“ auf „1“. Die Gesamteinnahmen von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1“ am letzten Wochenende sind höher, als die Wochenendeinnahmen der Plätze 2-10 zusammengerechnet!
Da ist es nur verständlich, dass es kein weiterer Neueinsteiger in die deutschen Kino Top 10 geschafft. Der Schwerpunkt der Kinobesucher lag eindeutig auf dem 7. Harry Potter Teil.

Wie schon häufig zuvor erwähnt ist „Ich – Einfach unverbesserlich“ ein absoluter Dauerbrenner. Dies beweist der Film in dieser Woche nochmals eindrucksvoll, in dem er von Platz 7 auf Platz 6 steigt – und das in seiner 8. Woche. Mittlerweile hat der Film die 20 Millionen € Marke beim Gesamtumsatz erreicht.

Hier der Überblick über die Top 10 der deutschen Box Office Kinocharts:

Diese Woche Letzte Woche Filmtitel Einnahmen gesamt Woche
1 N Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 17.013.500 € 1
2 1 Stichtag 6.979.100 € 3
3 2 Sammys großes Abenteuer 5.674.190 € 4
4 3 Unstoppable 1.556.090 € 2
5 4 RED 5.434.770 € 4
6 7 Ich – Einfach unverbesserlich 20.165.000 € 8
7 9 Konferenz der Tiere 10.047.800 € 7
8 6 Paranormal Activity 2 2.764.240 € 3
9 8 Einfach zu haben 963.897 € 2
10 5 Jackass 3-D 5.523.100 € 4

(Quelle: boxofficemojo.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„The Social Network“ Filmkritik (Kino)

"You don't get to 500 Million friends without making a few enemies" Der Slogan von "The Social Network" passt wie...

Schließen