Deutsche Box Office Kinocharts 14.10. – 17.10.2010



Es kommt einer kleinen Sensation gleich: der deutsche Animationsfilm „Konferenz der Tiere“ überholt in seiner zweiten Woche „The Social Network“ und sorgt nun für zwei Animationsfilem an der Spitze der deutschen Kinocharts. Denn „Ich – einfach unverbesserlich“ hält sich auch in der 3. Woche auf Platz 1 und das mit einem komfortablen Abstand.

Mit „Goethe!“ hat es diese Woche ein deutscher FIlm als Neueinsteiger direkt auf Platz 7 geschafft, umringt von den weiteren Neueinsteigern „Die Legender der Wächter“ und „Piranha 3D“.
„The Town“ und „The American“ verabschieden sich aus den Top 10 mit einem Abstieg um jeweils 9 Plätze und finden sich nun auf Platz 16 und 18 wieder.

Am längsten hält sich derzeit das 3D Spektakel „Resident Evil: Afterlife“ in den deutschen Box Office Top 10. Zwar mit fallender Tendenz, aber immer noch auf Platz 9. Für die nächste Woche wird es wohl nicht mehr reichen, aber mit einem Gesamtumsatz von knapp über 11 Millionen Euro hat der Film sein Ziel erreicht.

Hier der Überblick über die Top 10 der deutschen Box Office Kinocharts:

Diese Woche Letzte Woche Film Einnahmen gesamt Woche
1 1 Ich – Einfach unverbesserlich 11.841.400 € 3
2 3 Konferenz der Tiere 4.218.160 € 2
3 2 The Social Network 3.959.290 € 2
4 N Die etwas anderen Cops 1.438.120 € 1
5 4 Eat Pray Love 7.723.680 € 4
6 N Die Legende der Wächter 830.692 € 1
7 N Goethe! 750.718 € 1
8 N Piranha 3D 614.880 € 1
9 5 Resident Evil: Afterlife 11.013.700 € 5
10 6 Wie durch ein Wunder 1.105.840 € 2

(Quelle: boxofficemojo.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Online Videotheken im Test

Lust auf Filme, aber keine Videothek in der Nähe? Nicht nur in diesem Fall sind die Online Videotheken eine gute...

Schließen