Cotillard, Gordon-Levitt und Nolan wieder vereint in “The Dark Knight Rises”


Wie Warner Bros. Pictures mitteilte sind Marion Cotillard, Joseph Gordon-Levitt und Christopher Nolan nun nach ihrem letzten Projekt “Inception” wieder vereint und auch Tom Hardy ist in “The Dark Knight Rises” wieder mit von der Partie. Nur Hauptdarsteller Leonardo Di Caprio wurde durch Christian Bale ersetzt – ansonsten wäre der Inception-Cast nahezu komplett.
Dies muss aber absolut kein schlechtes Zeichen sein, hat doch die Zusammenarbeit in Nolans “Inception” wunderbar funktioniert. Warum also nicht auf seine Lieblingsdarsteller zurückgreifen, um das beste Resultat zu erzielen?!

Cotillard wird nun also die Rolle der Miranda Tate, einem Vorstandsmitglied von Wayne Industries spielen. Genaueres ist nicht bekannt, sie bietet jedoch genügen Potenzial für eine Liebesaffäre zu Bruce Wayne.

Joseph Gordon-Levitt, der bereits seit längerem gerüchteweise dem Cast von “The Dark Knight Rises” zugeordnet wurde, wird die Rolle des John Blake übernehmen. Anders als es in den Gerüchten hieß, wird er also keinen Gegenspieler zu Batman verkörpern, sondern einen Cop, der Commissioner Gorden unterstellt ist.

Mittlerweile liest sich die Liste der Darsteller für den neuen “Batman”- Teil wie das Who-is-Who der neuen und alten Hollywoodgrößen. Neben den bereits zuvor gennanten Stars werden auch Anne Hathaway als Selina Kyle/ Catwoman, Gary Oldman, Morgan Freeman und Michael Caine mitwirken.

Nach derzeitigem Stand wird “The Dark Knight Rises” am 20.07.2012 in die US Kinos kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsche Box Office Kinocharts KW 15

Die Macher von "Ice Age" wissen einfach wie man Filme macht, die Spaß machen! Auch in seiner zweiten Woche bleibt...

Schließen