Archiv der Kategorie ‘Filmnews November 2010’

Gleich zwei relativ erfolreiche Animationsfilme werden in Kürze ihre Fortsetzungen feiern.
Am 16.06.2011 wird von DreamWorks Animation “Kung Fu Panda 2” in die Kinos kommen und einen Monat später am 28.07.2011 hat der Walt Disney Animationsfilm “Cars 2” seinen Kinostart.
Beide selbstverständlich in 3D. Grund genug, sich diese beiden Filme bereits im Vorfeld mal genauer anzugucken.

Leslie Nielsen, vielen bekannt aus der Filmreihe „Die Nackte Kanone“, ist am Sonntag im Alter von 84 Jahren in Flroida verstorben. Wie seine Familie mitteilte, ist er im Kreise seiner Angehörigen im Schlaf gestorben.

Mehr als 60 Jahre war Leslie Nielsen im Film- und TV-Geschäft tätig und unterhielt Millionen mit seinem typischen und unverkennbaren Humor.
Der aus Kanada stammende Schauspieler hat noch bis ins vergangene Jahr Filme abgedreht und blickt so auf eine Karriere zurück, die bereits 1950 mit Auftritten in einer US Serie startete.
Zum wahren Weltstar wurde Nielsen jedoch erst, nachdem er in die Rolle des Komödianten wechselte. Als tollpatschiger Polizist Frank Derbin feierte er mit der Serie „Die nackte Pistole“ erste Erfolge, die zur Verfilmung dieser Serie und zur Entstehung der „Die Nackte Kanone“- Reihe führte.

Die Geschichte um Douglas Quaid, dessen Erinnerungen manipuliert wurden gehört noch zu einem der frühen Projekte von Arnold Schwarzenegger. Viel Aufmerksamkeit hat “Total Recall” nie bekommen, da er weit hinter den Erfolgen von “Terminator” oder “Running Man” zurückblieb.

Nun soll “Totall Recall” neu verfilmt werden und die Gerüchte rund um dieses Projekt haben sich mittlerweile zu konkreten Aussagen verdichtet.
Arnold Schwarzenengger wird wohl nicht mehr mit von der Partie sein, auch wenn er zuletzt bekannt gegeben hat, dass er nicht abgeneigt sei, wieder ins Showbusiness einzustiegen. Auch seine damalige Partnerin Sharone Stone wird beim Remake von “Total Recall” keine Rolle mehr spielen.
Als Schwarzenegger-Ersatz waren in den letzten Wochen sowohl Colin Farrell, als auch Tom Hardy und Michael Fassbender im Gespräch, doch der Ire Colin Farrell setzte sich nun durch und erhielt die Zusage des Studios.

Es ist soweit und eine weitere 80er Jahre Serie schafft in den kommenden Jahren den Sprung auf die große Leinwand. In Kürze starten die Dreharbeiten zum Remake der Krimiserie “21 Jump Street – Tatort Klassenzimmer”.

Original Intro der 3. Staffel „21 Jump Street“

Niemand geringeres als Johnny Depp verkörperte damals Officer Tom Hanson, der einer Undercover-Einheit zur Bekämpfung von Kriminalität an Schulen angehörte.
21 Jump Street ist die Adresse des Hauptquartiers einer Spezialeinheit, die sich mit Jugendkriminaltität beschäftigt. Jedes Mitglied des Jump Street Teams wurde aufgrund seiner speziellen Fährigkeiten ausgewählt, um Undercover an amerikanischen High Schools agieren zu können. Grundvoraussetzung, natürlich das Alter. Wo es für normale Polizisten unmöglich ist unbemerkt Nachforschungen anzustellen, wird das 21 Jump Street Team aktiv.

Der 4. Teil der Fluch der Karibik Reihe hat nun einen würdgen Filmtitel bekommen. Und mit würdig meine ich, dass dieser Titel einer absolut überflüssigen Fortsetzung würdig ist. Nachdem der englische Originaltitel “Pirates of the Caribbean – On Stranger Tides” schon länger bekannt war, ist nun auch der deutsche Titel veröffentlicht worden: “Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten”.

Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten

Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nur noch weniger Tage und der letzte Monat des Jahres bricht an. Zum einen Zeit genug sich mit Weihnachtsgeschenken auseinanderzusetzen, zum anderen auch Zeit sich mal nach neuen Kalendern für 2011 umzusehen. Wieso also nicht einfach beides kombinieren und Kalender 2011 zu Weihnachten verschenken?!

Und der Filmfreek wäre nicht der Filmfreek, wenn ich euch nicht direkt die besten Filmkalender 2011 präsentieren würden.