Archiv der Kategorie ‘Filmnews Februar 2012’

Zwar ist heute die große Nacht der Oscars 2012, in der jährlich die besten Leistungen der Filmindustrie prämiert werden, dennoch zieht eine weitere kleine Veranstaltung an diesem Wochenende durchaus Aufmerksamkeit auf sich – die die Goldenen Himbeere 2012, oder kurz die Razzie® Awards!

Anders als bei den Oscars werden hier die schlechtesten Schauspieler, Filme, Drehbuchautoren, etc. des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Auf der einen Seite eine absolute Spaßveranstaltung, auf der anderen Seite dennoch eine gerechtfertigte Kritik und nachvollziehbare Aktion. Denn auch auf die negativen Leistungen sollte durchaus hingewiesen werden und es ist noch lange nicht alles Gold was aus Hollywood kommt – absolut nicht!

The Amazing Spider-Man

The Amazing Spider-Man
© 2012 Sony Pictures Releasing GmbH


Vor wenigen Tagen hat Sony Pictures den neuen Trailer zum Spider-Man Reboot „The Amazing Spider-Man“ im Rahmen eines Premieren- Events vorgestellt. In mehreren Städten weltweit wurde zeitgleich der Trailer sowie einzelne Filmausschnitte einem ausgewählten Publikum präsentiert.
Da bleibt natürlich die Frage offen, wieso ICH nicht zu diesem Event eingeladen worden bin?! Schade eigentlich, aber zeigt doch nur, dass ich den Filmblog noch etwas besser etablieren muss 😉

Zumindest in meinen Augen zählt Spider-Man zu den besten Superhelden überhaupt und schon die Trilogie von Sam Raimi konnte durchaus überzeugen. Daher war mein eigentlicher Plan, den Reboot unter Leitung von Marc Webb, zu boykottieren. Dies gelang mir bisher durch absolute Ignoranz eigentlich auch ganz gut, aber da ich nun den offiziellen Trailer gesehen habe, stehe ich nun in einem inneren Konflikt mit mir selbst.

Es ist mittlerweile schon einige Zeit her, dass erste Grüchte zu einem Film aufkamen, der den US Präsidenten Abraham Lincoln in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt. Nämlich als Vampirjäger.
Danach ist es lange Zeit ruhig geworden um diese Produktion, bis gestern der erste offizielle US Trailer zu “Abraham Lincoln: Vampire Hunter” veröffentlicht worden ist.

“Wanted”- Regisseur Timur Bekmambetov hat sich dem Stoff angenommen und Erfolgsproduzent und -regisseur Tim Burton stand ihm unterstützend zur Seite. Man muss nicht lange überlegen, um dahinter zu kommen, dass eine Kombination aus “Wanted” und “Sleepy Hollow” durchaus interessant werden könnte.