Bloggerspecial: Dirty Grandpa

Veröffentlicht am 10.02.16 von Filmfreek in Gut-zu-wissen
Tags: , ,


Robert De Niro, der Taxi Driver, der Raging Bull, hat seinen Weg zurück auf die große Leinwand gefunden. Ob das im Falle von „Dirty Grandpa“ so gut war, darüber dürfen sich aktuell mal andere streiten. Denn heute konzentrieren wir uns auf den Star De Niro, auf den herausragenden Schauspieler, den Charaktermimen, den Publikumsliebling von Generationen.

Ab morgen mit „Dirty Grandpa“ an der Seite von Zac Efron im Kino zu sehen, hat Robert De Niro während seiner bisherigen Karriere bereits Fußabdrücke in nahezu jedem Genre hinterlassen. Wir, das sind 7 alt eingesessene Filmblogger, haben das zum Anlass genommen, mal eben seine Filmografie Revue passieren zu lassen und sich seine drei Lieblings-Rollen herauszupicken.
Bei 108 Erwähnungen als Darsteller (oder Synchronstimme) gar keine so leichte Auswahl. Am Ende sind es in meinem Falle nicht unbedingt seine Meilensteine, in denen er mir am besten Gefallen hat – auch wenn diese wohl ohne Frage den bleibensten Eindruck hinterlassen haben.

Platz 3

Robert De Niro als Captain Shakespeare in Der Sternwanderer (2007)
Die Romanverfilmung bietet insgesamt eine recht leichte, lockerer aber ansprechende Unterhaltung, in deren Zusammenhang De Niro als Luftpirat die Kirsche auf der Sahnehaube auf dem riesig großen Eisbecher ist.

Platz 2

Robert De Niro als Neil McCauley in Heat (1995)
Robert De Niro gegen Al Pacino. Inszeniert von Michael Mann. Ein Meisterstück. Mehr bleibt nicht zu sagen.

Platz 1

Robert De Niro als Travis Bickle in Taxi Driver (1976)
Ein Klassiker, der mit seiner zentralen Szene Hollywood und Generationen an Filmfans geprägt hat. An diesem Film führt kein Weg vorbei, wenn man über Robert De Niro spricht. Und so langweilig diese Wahl als Platz 1 auch ist, genau so gerechtfertigt ist sie.

Wer nun gefallen daran gefunden hat und sich auch dafür interessiert, für welche drei Rollen sich meine Bloggerkollegen entschieden haben, der schaut am besten gleich mal auf den entsprechenden Blogs vorbei:

kino7.de
WeWantmedia.de
Filmaffe.de
Myofb.de
millus.de
filmspleen.com

Deutscher Trailer zu „Dirty Grandpa“


  1. […] bin gespannt, auf welche Filme sich die geschätzten Blogger-Kollegen von Kino7.de, Filmfreek.de, Filmaffe.de, Myofb.de, Millus.org und Filmspleen.com geeinigt […]

  2. Asanka sagt:

    Hey Freunde,

    na ich bin mal auf den Film gespannt. Robert De Niro ist eh einer meiner Lieblingsschauspieler und ich werde mir den Streifen auf jeden Fall anschauen.

    Der Trailer war ja schon mal nicht schlecht.

    Viele Grüße
    Asanka

  3. Dennis sagt:

    Servus,

    habe mir den Film im Kino angeschaut und er war nicht schlecht aber auch kein richtiger Brüller. Ich habe etwas mehr von dem Movie erwartet, aber wie so oft waren viele lustige Szenen schon im Trailer verbaut. Mein Fazit: Dirty Grandpa kann man sich anschauen, der Film bringt einen an einige Stellen zum schmunzeln… Ein Top-Film ist es nicht, ich würde ihn in die Schublade der „kleinen Komödie“ stecken.

    LG