Aladdin und Co: Disneys überteuerte DVD Filme



Wieso sind Disney DVDs eigentlich so teuer?!
Während DVDs und Blu-rays generell immer günstiger werden und man selbst Neuerscheinungen so gut wie hinterher geschmissen bekommt, machen sich auf der anderen Seite einige Filme sehr rar und die Produktionsfirmen lassen sich den Kauf einiges kosten.

Allen voran die Klassiker rund um Walt Disney. DVDs wie “Schneewittchen und die Sieben Zwerge” für 60€, “Die Schöne und das Biest” für knapp 90€ und “Der König der Löwen” für an die 100€! Preise die nahezu lächerlich und zunächst einmal absolut nicht nachvollziehbar sind.

Jedoch steckt hinter diesen Preisen eine von Disney ausgeklügelte Strategie.
Grundsätzlich werden die DVDs immer nur als stark limitierte Auflage veröffentlicht und verschwinden danach wieder in den Archiven der Produktionsfirma.
In der Regel erscheint dann eine neu überarbeitete Fassung nach ca. 7 Jahren in den DVD Regalen – natürlich wieder in stark limitierter Auflage. Über diese 7 Jahre schaukelt sich der Kaufpreis für die DVDs so hoch, dass Preise von knapp 100€ die Regel sind.
Dies also ist der Grund, warum Disney DVDs in kürzester Zeit immer ausverkauft, sie so rar und selten und dazu nahezu unbezahlbar geworden sind. Für Disney Fans ein Ärgernis, für Disney selbst eine Goldgrube.

Hier die Liste der Disney Filme, die unter diese Regelung fallen:
Fantasia
Fantasia 2000
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Die Schöne und das Biest
Der König der Löwen
Aladdin
Bambi
Cinderella
Susi und Strolch
Arielle, die Meerjungfrau
Peter Pan
Das Dschungelbuch
101 Dalmatiner
Dornröschen

Einziger Hoffnungsschimmer ist das Intervall von 7 Jahren.
So steht bereits jetzt fest, dass die DVD und Blueray für “Die Schöne und das Biest” im November 2010 und “Der König der Löwen”, “Aladdin” und “Alice im Wunderland” in 2011 wieder auf DVD und Blu-ray erscheinen werden.
Also am besten das Datum bereits jetzt vormerken oder für alle “Die Schöne und das Biest” Fans die Disney DVD oder Blu-ray schon jetzt vorbestellen!

9 Replies to “Aladdin und Co: Disneys überteuerte DVD Filme”

    1. Hallo Marta,
      Danke für die Info und die Ergänzung! hatte das noch nicht entdeckt, aber auch nicht wirklich gezielt danach gesucht! 😉

      Ich weiß nur, dass ich „Der König der Löwen“ auf alle vorbestellen werde! Derzeit nämlich absolut unbezahlbar!

  1. Gebe auch mal meinen Senf dazu ab! Überteuerte Disneyfilme 🙁 *traurig aber wahr*

    Zum Glück erscheinen Sie alle 7 Sieben Jahre für kurze Zeit!

    Dieses Jahr kommen noch „Die Schöne und das Biest“, „Fantasia“& „Fantasia 2000“ alle am 4. November dazu die Fortsetzungen von „Die Schöne und das Biest“!

    Im Herbst 2011 erscheint „Der König der Löwen“ auf den ich gerne 1 Jahr …

    1. Freue mich über jeden Senf, der hier abgegeben wird. Zeigt mir ja, dass ich mit meiner Artikelauswahl ganz gut liege 😉

      Auch ich werde in erster Linie noch dieses 1 Jahr warten, um dann endlich bei „König der Löwen“ zuzugreifen! Wie ich finde der beste Disneyfilm überhaupt!

      💡 …da ist die Frage, ob man dies dann nicht als Investition sieht und sich direkt mehrere Kopien sichert….

  2. Ich als Investition 😀 habe mir Schneewittchen etwas öfter geholt als ich benötige werde aber keine 50€ für den Film verlangen! Hab mir die Tage bei eBay Aladdin, Peter Pan, Cinderella, Susi& Strolch, Bambi & Arielle (auch wenn die Syncro-Mist ist) geholt insgesamt hab ich 250,-€ ausgeben kann man sagen im Schnitt 40€ für nen Disney Film

    Der König Der Löwen kostet bei eBay zwischen 100€-300€ finde ich Persönlich etwas Heavy auch wenn es ein Super schöner Disney Film ist ist das mir doch mehr GELD machen als anderen eine Freunde machen …

  3. 2011 ist so gut wie vorbei. Aladdin habe ich leider nicht gefunden. 😕 Bei einer Anfrage im November bei Me*** Markt wurde mir gesagt, dass man Aladdin derzeit auch nicht bestellen kann. Wisst Ihr etwas genaueres?

    1. Hallo Serena,
      etwas komisch ist es durchaus, dass „Aladdin“ in diesem Jahr noch nicht wieder im Handel gelandet ist. Dennoch muss ich leider dazu sagen, dass diese „7-Jahres-Regelung“ natürlich auch keinen Anspruch auf Garantie hat. Es trifft einfach auf die meisten Disney-Releases zu, aber wie immer bestätigen Ausnahmen die Regel.
      Aktuell findest du bei Amazon eine Limited Edition für knapp 22€:
      http://goo.gl/vREKn

      Ich habe parallel auch bei meinen Kontakten bei Disney nachgefragt, wie es mit einem Release-Datum für Aladdin aussieht. Sobald ich nähere Infos erhalte, erfährst du es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
„The Bourne Legacy“ ohne Jason Bourne

Nachdem Regisseur Paul Greengrass bei “Bourne” ausgestiegen ist, stand für Matt Damon fest, dass er keinen weiteren “Bourne”-Film mehr drehen...

Schließen