Abgedrehte Girly-Action: Der “Sucker Punch” Kinostart


Sucker Punch
Sucker Punch

Endlich, endlich ist es soweit und “Sucker Punch” startet am 31.03.2011 in den deutschen Kinos! Schon seit langer Zeit wurden erste Teaser Plakate, Teaser Trailer und diverse Szenenbilder im Internet veröffentlicht, um die Vorfreude auf Zach Snyders neuen Meisterwerk zu steigern.
Problem dabei: je größer die Erwartungen, desto größer die mögliche Enttäuschung.

Dennoch, Fans des “300” und “Watchmen” Regisseurs werden voll und ganz auf ihre Kosten kommen. “Sucker Punch” reiht sich nahtlos in die Reihe der bisherigen innovativen Filme ein und bietet Action-Kino in einer ganz neuen Dimension.

Der Action-Fantasy-Film lässt seine Zuschauer durch die fantasievolle Vorstellungskraft der jungen Babydoll (Emily Browning) eine Traumwelt erleben, die ihr als Zuflucht aus einer grausamen Realität dient.
Babydoll wurde gegen ihren Willen in eine Nervenheilanstalt eingesperrt. Mit vier weiteren Mädchen – die freimütige Rocket (Jena Malone), die gerissene Blondie (Vanessa Hudgens), die treu ergebene Amber (Jamie Chung) und die zurückhaltende Sweet Pea (Abbie Cornish) –, kämpft sie jedoch um die Freiheit und gegen ihre Wächter Blue (Oscar Isaac), Madam Gorski (Carla Gugino) und High Roller (Jon Hamm).
Ein nahezu unerschöpfliches, virtuelles Waffenarsenal unterstützt sie bei ihrem fantastischen Feldzug gegen Samurais und Feuerdrachen. Gemeinsam müssen sie entscheiden, welche Opfer sie bringen wollen, um ihr Leben zu retten, um so ihre Freiheit wiederzuerlangen.

“Sucker Punch” Deutscher Trailer
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=okqSdNQNFp8[/youtube]

Neben dem offiziellen Trailer wurde mittlerweile auch ein 2 ½ -minütiger Special Content Trailer zu “Sucker Punch” veröffentlicht, der nochmals einen kleinen Blick hinter die Kulissen wirft und Kommentare vom Regisseur, den Darstellern und weiteren Mitgliedern der Crew bereit hält.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=o2su1OFBV34[/youtube]

Sucker Punch” kommt am 31. März 2011 in die deutschen Kinos. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website zum Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die Top 10 der besten Filme aller Zeiten – laut Kathe

Anmerkung Filmfreek: Eigentlich zählt sie ja zu den "freien Redakteuren" auf Filmfreek.de, ihre Beiträge hielten sich bisher jedoch in Grenzen....

Schließen