“Freundschaft Plus” mit Ashton Kutcher und Natalie Portman


Freundschaft Plus
Freundschaft Plus
©Paramount Pictures International

Ivan Reitman war in den letzten Jahren als Produzent von Komödien wie “Road Trip” und “Old School” verantwortlich und führte Regie bei “Sechs Tage Sieben Nächte”, “Evolution” oder “Die Super-Ex”. Wie man’s nimmt, Ivan Reitman hat sich ganz klar auf Komödien jeglicher Art spezialisiert und mit “Freunschaft Plus” fügt er seinem Repertoire dieses mal eine Beziehungskomödie hinzu. EIn Mann und eine Frau versuchen ihre Beziehung auf einem rein körperlichen Level zu halten, aber wie das so ist, merken beide schnell, dass sie eigentlich viel mehr voneinander möchten.

Am 17.02.2011 kommt “Freundschaft Plus” mit Ashton Kutcher und Natalie Portman in die deutschen Kinos. Den ersten deutschen Trailer gibt es schon jetzt.

Emma Franklin (Natalie Portman) und Adam Kurtzman (Ashton Kutcher) kennen sich bereits seit Teenager-Tagen. Doch obwohl sie die gemeinsame Erfahrung des ersten Kusses miteinander teilen, verlieren sie sich aus den Augen und treffen erst Jahre später wieder aufeinander. Nach einem One-Night-Stand beschließen beide, dass eine tiefergehende Beziehung derzeit einfach nicht möglich ist und belassen es bei regelmäßigem Sex.
Adam scheint einen Männertraum zu leben, bis er merkt, dass er doch Gefühle für Emma entwickelt.

Freundschaf Plus”, eine Romantik-Komödie mit einem sehr gut aufgelegten Schauspieler-Duo, dass vor allem durch Wortduelle und Situationskomik zu unterhalten weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gewinnt einen Trip zur Premiere von “Morning Glory”

Auf meinen Streifzügen durch das World Wide Web auf der Suche nach neuen Filmnews, bin ich soeben auf eine interessante...

Schließen