“Fast Five”, Teil 5 von “The Fast and the Furious”


„The Fast and the Furious“ Teil 5 kommt in die Kinos und ich hab bisher noch nichts davon gehört?! Wie konnte DAS denn passieren?!

Unter dem Totel “Fast Five” wird es wieder ordentlich zur Sache gehen. Der 5. Teil bleibt dem Konzept der Vorgänger treu und legt weniger wert auf Stroy und Realismus, dafür sehr viel mehr wert auf schnelle Autos, harte Kerle und heiße Frauen!

Daher auch nur ein paar kurze Worte zu Story von “Fast Five”. Nur noch ein allerletzter Coup, dann ist Schluss. Dom und seine Crew finden sich jedoch zwischen den Fronten eines Drogendealers und der Federal Marshals wieder und müssen abermals auf’s Gaspedal drücken, um mit dem Leben davon zu kommen.

Neben den Hauptdarstellern Paul Walker und Vin Diesel, die ursprünglich für den Erfolg der Reihe verantwortlich sind, werden sich auch wieder Jordana Brewster, Tyrese Gibson und Ludacris hinter’s Steuer setzen.
Dch einen Neuzugang gibt es dann doch noch zu verzeichnen. Und wie ich finde, passt dieser wie die Faust auf’s Auge und ergänzt das bereits bekannte Team perfekt.
Actionheld Dwayne “The Rock” Johnson wird in “Fast Five” der Jagd auf Vin Diesel und Co macht.

Hier der US Trailer zu “Fast Five”…anschnallen nicht vergessen!

Teil 5 von „The Fast and the Furious” wird 2011 in die deutschen Kinos kommen. Derzeitger geplanter Kinostart von “Fast Five” ist der 28.04.2011.

3 Replies to ““Fast Five”, Teil 5 von “The Fast and the Furious””

    1. Offen gesagt, geht überhaupt nichts über den 1. Teil. Die bisherigen Nachfolger, vor allem die ohne Original Cast, sind leider sehr enttäuschend.
      Aber Fast Five, vor allem mit „The Rock“, könnte nochmals gute Action werden. Bin auf den nächsten Trailer gespannt….vielleicht kann man sich dann ein besseres Bild machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Deutsche Box Office Kinocharts KW49

In Deutschland gelingt "Rapunzel - Neu verföhnt" nicht ganz der erfolgreiche Sprung an die Spitze der Kinocharts, wie es ihm...

Schließen